Zimtschnecken

Ich liebe Zimtschnecken! Allerdings muss ich ehrlich gestehen, nur die selbst gebackenen 😉 . Die gekauften vom Bäcker sind mir persönlich einfach zu mächtig, daher backe ich ab und und selber und lasse den Zuckerguss einfach weg. Dann sind sie für mich einfach perfekt! Vor allem sind sie gar nicht schwer zu zaubern, probier es doch einfach mal aus!

Mehr lesen

Chocolate Cookies (glutenfrei)

Vor ein paar Tagen gab es in der Hexenküche das Grundrezept Cookies, jetzt folgen nach und nach die "Outtakes". Den Anfang machen die glutenfreien Chocolate Cookies, die aber auch herkömmlich zubereitet werden können! In diesem Fall gibt es die volle Breitseite Schokolade mit viel Kakao im Teig selbst und Schokoladen Chunks in Vollmilch und Zartbitter. Wenn Du möchtst kannst Du die Chunks aber auch gegen Nüsse tauschen. Du siehst, hier ist für (fast) jeden Geschmack etwas dabei!

Mehr lesen

Bärlauchcreme

Heute gibt es für dieses Jahr das letzte Bärlauchrezept, da sich die Saison leider langsam dem Ende neigt. Dafür kommt die Spargelzeit jetzt erst so richtig in Schwung. Und was passt perfekt zu Spargel und Kartoffeln? Richtig, Bärlauchcreme! Diese Creme schmeckt zu Spargel und Kartoffeln, passt aber auch zu Weißbrot, etwa bei einem kaltem Buffet. Auch beim Grillen macht diese Creme eine wundervolle Figur, da sie sehr frisch und würzig schmeckt. Probier doch einfach mal aus, wozu sie Dir am besten mundet.

Mehr lesen

Grundrezept Cookies

Mein ganz persönliches Lieblings Krümelmonster hat sich mal wieder ganz dringend Cookies gewünscht, ganz nach dem Motto "Sie wünschen - wir spielen". Da sie sich nicht recht für eine Sorten entscheiden konnte hab ich verschiedene gezaubert und für alle, die es mir gleich tun wollen den Entstehungsprozess und das Ergebnis dokumentiert. Hier also ein Grundrezept, dass je nach Lust und Laune abgewandelt werden kann. Egal ob mit Schokolade, Nüssen oder Obst, diese Cookies schmecken immer!

Mehr lesen

Zucchini Curry Taler

Manchmal dauert es auch bei den einfachen und vielseitigen Rezepten etwas, bis ich dazu komme sie nicht nur zuzubereiten, sondern auch in Wort und Bild zu fassen. Hier kommt ein Beispiel dafür, eine tolle Beilage oder ein wundervolles Hauptgericht, dass zu fast allem passt. Zucchini Curry Taler, frisch aus er Pfanne ein absoluter Genuss! Das Curry ist so dezent bemessen, dass es den Talern zwar das Gewisse Etwas verleiht, aber nicht auf die asiatische Richtung festlegt. So kannst Du die herrlich krossen Taler mit Salat, Soßen oder auch Dips solo oder zu Fleisch oder Fisch servieren und es passt eigentlich immer!

Mehr lesen

Mousse au Chocolat (vegan, glutenfrei)

Die Nachwuchshexen haben eine neues Lieblings Dessert! In der Versuchsreihe: "Was kann ich alles aus Aquafaba zaubern?" entstand dieses wundervolle vegane Mousse au Chocolat! Ich werde nie wieder mein Kichererbsenwasser einfach so entsorgen, diese Mousse schmeckt nicht nur himmlisch, sondern ist auch noch ganz schnell daraus gezaubert. Sie kommt mit nur drei Zutaten aus und ist optisch wie geschmacklich kaum von herkömmlicher Mousse au Chocolat zu unterscheiden. Das ist mal wieder ein tolles Beispiel, dass bei veganer Ernährung der Genuss nicht zu kurz kommen muss!

Mehr lesen

Tomaten Mozzarella Creme

Manchmal trifft mich die Inspiration beim Einkaufen. Dann sehe ich - meist im Kühlregal - etwas, dass mein Verlangen weckt. Gleichzeitig weiß ich aber auch, dass ich meist enttäuscht bin, weil es nicht ganz so schmeckt, wie ich es mir erhofft hatte. Da hilft nur eins, ab in die Hexenküche und ausprobieren. Selten gelingt ein Versuch gar nicht, meist wird dann aber doch noch das eine oder andere optimiert. Nicht so bei dieser wundervollen Tomaten Mozarella Creme, die schmeckte vom ersten Moment an so, wie sie sollte. Herrlich kräftig tomatig durch sonnengetrocknete Tomaten, leicht scharf - ich liebe Knoblauch - und leicht, dank dem Frischkäse. Noch dazu ist sie ganz einfach und schnell zurbereitet!

Mehr lesen