Glutenfreier Fantakuchen mit Pfirsichen

Werbung

Die ganz Familie kommt zusammen und Du möchtest einen schnellen, einfachen Kuchen backen? Dann hab ich hier einen wundervollen Vorschlag aus der Hexenküche für Dich - Glutenfreier Fantakuchen mit Pfirsichen! Der Boden ist schnell gebacken, herrlich locker und fruchtig im Geschmack. Belegt wird er mit Tortenpfirsichen und schließlich getoppt mit einer Sahnecreme, die durch Saure Sahne herrlich frisch schmeckt! Da er am besten über Nacht durchziehen sollte kannst Du ihn locker am Tag vorher zubereiten und hast so noch mehr Zeit für Deine Gäste! Probier ihn doch einfach einmal aus! 

Mehr lesen

Glutenfreie Waffeln

Werbung

Passend zum Einzug des Herbstes habe ich hier ein zauberhaftes Rezept für Glutenfreie Waffeln für Euch. In diesem Fall ist der Teig zwar mit Pflanzenöl und Mandelmilch, aber auch mit Eiern zubereitet. Die Herstellung des Teiges ist wirklich einfach, sie gelingt auch Anfängern ohne große Anstrengung. Damit Ihr Euch die Benutzung des Messbechers spart habe ich die flüssigen Zutaten abgewogen, das macht es noch einfacher! Seltsamerweise sind die Waffeln, die ich vor den Katzen im Backofen in Sicherheit gebraucht hatte, über Nacht auf unerklärliche Weise verschwunden.

Ob jetzt schon die Weihnachtswichtel in meinem Hexenhäuschen unterwegs sind 😉 ? 

Mehr lesen

Veganer Pumpkin Pie

Werbung

Wenn ich an Kürbisse denke, dann kommt mir als erstes eine pikante Zubereitung in den Hexensinn. Egal ob als Suppe, im Backofen oder verarbeitet in Brot. Kürbis geht allerdings auch sehr gut süß, wie bei diesem Rezept: Veganer Pumpkin Pie! Noch dazu ist das Rezept wirklich zauberhaft einfach, nur etwas Zeit müsst Ihr mitbringen. Dann allerdings steht dem herbstlichen und farbenprächtigen Genuss nichts mehr im Wege! Damit auch wirklich alle mit schlemmen können habe ich bei den Tipps auch die Zutaten für einen glutenfreien und klassischen Mürbeteig für Euch aufgeschrieben!

Probiert es doch einfach einmal aus! 

Mehr lesen

Eierlikörkuchen im Glas

Werbung

Heute habe ich ein ganz klassisches Kuchenrezept für Euch: Eierlikörkuchen! Die Mengenangaben passen perfekt für eine Gugelhupfform, können aber auch wie hier geschehen auf Weckgläser aufgeteilt werden. Äußerst praktisch für einen überfallartigen ungeplanten Besuch Deiner Lieben! Natürlich können die haltbar gemachten Eierlikörkuchen im Glas auch hervorragend an Familienmitglieder in der Ferne geschickt werden. Ob sie dann allerdings noch lange haltbar sind bezweifle ich 🙂 , wahrscheinlich sind sie dann wie verhext ganz schnell verschwunden! 

Mehr lesen

Gedeckter Zwetschgenkuchen (vegan, glutenfrei)

Werbung

Wohin man sieht - Zwetschgen in Hülle und Fülle. Hier merkt man der Natur zum Glück die ungewöhnlich lange und trockene Hitzeperiode dieses Sommer nicht an. Damit auch wirklich alle mitessen können gibt es heute ein Rezept für einen Gedeckten Zwetschgenkuchen - vegan, glutenfrei! Da der Boden aus einem Mürbeteig besteht braucht es etwas Vorlauf, aber dann ist dieser zauberhafte Kuchen ganz schnell belegt und gebacken! Probier ihn doch einfach einmal aus, diesen fruchtig süßen Genuß! 

Mehr lesen

Pflaumenkuchen mit Streusel (vegan, sojafrei)

Werbung

Trotz der extremen Trockenheit gibt es dieses Jahr wahnsinnig viele Pflaumen! Die müssen natürlich auch verarbeitet werden und so kamen die Bewohnern des Hexenhauses schon zum zweiten Mal in den Genuss eines herrlich fruchtig süßen Pflaumenkuchens mit Streusel! Es ist wirklich wie verhext mit Kuchen, Muffins und Keksen, die verschwinden immer besonders schnell 😉 . Falls Du Lust hast diesen fast schon herbstlich anmutenden veganen und sojafreien Pflaumenkuchen mit herrlich viel Zimt nachzubacken kommt hier das Rezept für Dich! 

Mehr lesen

Veganer Rhabarberkuchen mit Zimtstreusel

Werbung

Fast ein ganzes Blech Veganer Rhabarberkuchen mit Zimtstreusel - weg, einfach verschwunden! Was in meinem Hexenhäuschen nachts passiert, ist manchmal nicht nur rätselhaft, sondern grenzt schon fast an Hexerei! Vor allem Gebackenes, aber auch so manche andere Leckerei, verschwindet wie von Zauberhand! In der Weihnachtzeit ist das ja ganz normal, da sind es die Weihnachtswichtel. Aber im Sommer, ob da wohl Sommerwichtel unterwegs sind, die nachts ganz besonders Appetit haben 😉 ?! Egal, dann backt die Hexe eben wieder etwas Neues. Probiert Ihn doch auch einmal aus, diesen zauberhaften Rhabarberkuchen. Wenn die Stangen erst einmal geputzt sind, ist der Kuchen wirklich schnell zusammen gerührt! So richtig lecker ist er dann am nächsten Tag, wenn der Kuchen vom Blech gut durchgezogen, und die Säure deutlich milder geworden ist! 

Mehr lesen

Glutenfreier Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Werbung

Heute gibt es ein Rezept für glutenfreien Rhabarberkuchen mit Baiserhaube. Das Rezept ist zugeschnitten für alle, die sich mindestens vegetarisch ernähren und somit auch Eier essen (können). Durch die Zugabe der Eier wird der Kuchen wunderbar fluffig und die Flohsamenschalen und das Pfeilwurzmehl sorgen für die perfekte Bindung. Meine Testesser haben nicht ansatzweise bemerkt, dass der wunderbare Rhabarberkuchen vom Blech glutenfrei war und wünschten sich baldmöglichst eine Wiederholung 😉 ! Probier ihn doch einfach einmal aus, es ist gar nicht so schwer!

Mehr lesen

Glutenfreie Erdbeer Schokoladen Torte (vegan)

Werbung

Es hat etwas gedauert, bis das Rezept für diese wunderbare glutenfreie Erdbeer Schokoladen Torte (vegan) endlich aufgeschrieben war, aber endlich ist es soweit! Wie immer mit einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung, die durch die Fotos hoffentlich noch verständlicher wird. Es hat einige Versuche gebraucht, bis ein glutenfreier veganer Tortenboden entstanden ist, den ich mich traue zu veröffentlichen. Trotzdem ist er von der Konsistenz deutlich fester und kompakter, als ein traditioneller Biskuitboden. Durch die geriebene Süßkartoffel ist er aber wunderbar saftig und die Erdbeeren und die Kokossahne runden diese sommerliche Torte herrlich ab. Probier es doch einfach einmal aus!

Mehr lesen

Glutenfreie Apfel Zimt Schnecken aus Quark-Öl-Teig (vegan)

Werbung

Bei einer feierliche Kaffeetafel mag ich es besonders gerne, wenn es möglichst viele verschiedene kleine Leckereien gibt, damit ich sie alle genießen kann. Daher gibt es im Hexenhaus öfters kleine, aber sehr feine Teigschnecken. Heute gibt es ein ganz spezielles Rezept, Glutenfreie Apfel Zimt Schnecken aus Quark-Öl-Teig (vegan)! Die sind nicht nur süß, sondern auch herrlich fruchtig und saftig. Da sie nicht nur glutenfrei, sondern auch noch vegan sind, können wirklich alle die süßen Schneckchen genießen!

Mehr lesen