Rotweinsalz

Werbung

Heute gibt es eine zauberhafte Salzkreation aus Italien und Frankreich für Euch, Rotweinsalz! Traditionell wird es mit groben Meersalz hergestellt und passt hervorragend zu Wild, aber auch zu vielen anderen Fleischsorten oder kräftigem Gemüse. Es wird ganz einfach und schnell gezaubert und macht sich dank seiner kräftigen Farbe ganz wunderbar als Geschenk in einem Vorratsglas.

Mehr lesen

Hefewasser

Werbung

In diesem Beitrag kannst Du nachlesen wie Du Hefe selber herstellen kannst. Das entstandene Hefewasser wird auch Wildhefe oder Fermentwasser genannt. Es ist eine gute Alternative zu industriell hergestellter Frisch- oder Trockenhefe.

Es gibt verschiedene Gründe darauf zurück zu greifen, manche Menschen mit Unverträglichkeiten müssen auf Hefe verzichten, manchmal wird alternativ Frischhefe gut vertragen. Im Frühjahr 2020 während des ersten Lockdowns gab es Lieferschwierigkeiten mit Hefe im Einzelhandel, in manchen Landstrichen war sie zeitweise überhaupt nicht mehr zu bekommen. Nicht zuletzt kannst Du mit Ansätzen aus verschiedenen Obst-, Kräuter- und auch Gemüsesorten wundervolle Aromen in Deine Gebäcke transportieren. Du machst Dich also nicht nur unabhängiger vom Handel, sondern kannst ganz individuelle Brote kreieren. Noch dazu kannst Du Dir einen Teil des Ansatzes im Küchenschrank aufbewahren und einfach wieder neu aktivieren, wenn Du Backen möchtest. Noch einfacher und effizienter geht es wohl kaum.

Mehr lesen

Erdbeersirup mit Tonkabohne

Werbung

Sommerzeit ist Sirupzeit!

Es brodelt und köchelt schon wieder kräftig in meiner Hexenküche, vor allem jetzt gibt es noch die köstlichen Beerenfrüchte, daraus kann man wundervoll fruchtige Limonaden zaubern. Als Grundlage dafür dient Sirup, der mit Zucker und manchmal auch Gewürzen gekocht und haltbar abgefüllt wird.

Hier komme ein Rezept für einen fruchtig süße Erdbeersirup mit Tonkabohne. Die Tonkabohne verleiht dem Sirup und somit auch der fruchtig frischen Limonade ein außergewöhnliches Aroma, sie schmeckt nicht nur nach Vanille, sondern auch nach Waldmeister. Was auch immer es genau ist, meine Hexennase und natürlich auch mein Gaumen lieben den Geschmack der Tonkabohne und diese lässt sich ganz vorzüglich mit allen Beerenfrüchten kombinieren.

Probier es doch einfach auch einmal aus!

Mehr lesen

Fruchtige Essig Creme

Werbung

Besonders in der kalten Jahreszeit braucht die Hexe ab und an etwas, dass sich wenigstens nach Sommer anfühlt oder schmeckt. Dazu gehören eindeutig viele mediterrane Köstlichkeiten, aber auch bunte Salate, die die Laune schon allein durch Ihre wundervollen Farben heben. Was wäre allerdings ein solcher Salat ohne eine Fruchtige Essig Creme? Im Handel habe ich sie bis Ende letzten Jahres als Creme Aceta Balsamico rosso gekauft. Leider enthält meine Lieblingsmarke Weizenmehl und ist so für mich inzwischen tabu. Es musste also schnell eine Alternative her und die Hexe wäre nicht die Hexe, wenn sie nicht versuchen würde selbst etwas zu brauen! Heraus gekommen ist ein ganz einfaches Rezept, das meist mit nur zwei Zutaten auskommt! Du benötigst lediglich etwas Zeit und Geduld, dann kannst Du Deine eigene Fruchtige Essig Creme zaubern! 

Mehr lesen

Glutenfreien Sauerteig ansetzen

Werbung

Falls Du genauso neugierig bist wie ich, und gerne einmal versuchen möchtest Glutenfreien Sauerteig selbst anzusetzen, kommt hier eine genaue Anleitung dafür! Du benötigst nur glutenfreies Vollkornmehl, Wasser, Zeit und etwas Geduld. Wenn Du jedes Mal Vor dem Brotbacken vom Sauerteig etwas abnimmst und kühl aufbewahrst kannst Du ihn unendlich weiter verwenden! Er wird mit der Zeit immer kräftiger und somit auch triebstärker, so kannst Du nach und nach die Zugabe von Hefe reduzieren, bis Du sie ganz weg lassen kannst! Ich kann Dich also nur ermutigen es einfach einmal auszuprobieren! 

Mehr lesen

Zwetschgen Sirup

Hast Du schon einmal Zwetschgen Limonade probiert? Ich kann den herrlich süßen und gleichzeitig erfrischenden Genuss nur empfehlen! Du kannst die Grundlage dafür, den zauberhaften Zwetschgen Sirup, ganz einfach auf Vorrat selber machen. Dann kannst Du den Geschmack der Früchtchen das ganze Jahr über genießen! Hier kommt die einfach Anleitung, wie immer mit vielen Fotos, für Dich! 

Mehr lesen

Mediterran aromatisiertes Olivenöl

Werbung

Wie Du bestimmt schon bemerkt hast liebt die Hexe die mediterrane Küche! Heute kommt ein einfaches Rezept für eine der Basiszutaten: Mediterran aromatisiertes Olivenöl!

Dieses wundervolle Öl ist so vielseitig zu verwenden, Du kannst damit Weißbrot beträufeln und es anschließend rösten, es für Deinen italienischen Salat verwenden, mit seiner Hilfe Feta grillen oder überbacken, Fisch oder Meeresfrüchte verfeinern ... Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es eignet sich auch wunderbar zum Verschenken 😉 . Probier es also einfach einmal aus, es geht ganz simpel anzusetzen und kann problemlos nach Deinem eigenen Geschmack abgewandelt werden! 

Mehr lesen

Mediterranes Kräutersalz

Nachdem das Wetter uns endlich für ein paar Tage aus seinem festen Hitzegriff entlassen hat ist der ideale Zeitpunkt um Kräuter zu ernten! Aus mediterranen Kräutern und grobem Meersalz kannst Du ein wunderbares Mediterranes Kräutersalz zaubern! Damit kannst Du den ganzen Herbst und Winter über wunderbare Tomatensaucen, frische oder gekochte Salate und noch vieles mehr ganz einfach mediterran würzen! Auch als selbstgemachtes Geschenk sind solche Kräutersalze im Glas hübsch verpackt ein toller Hingucker! Machs Dir ganz einfach selber 😉 ! 

Mehr lesen

Lieblingstee Sirup

Werbung

Du möchtest ganz unkompliziert den Geschmack Deines Lieblingstees als Limonade genießen und die Essenz dafür überall hin mitnehmen können? Dann habe ich hier einen Vorschlag für Dich, braue Dir Deinen eigenen Lieblingstee Sirup! Das geht wirklich schnell und einfach und gibt Dir die Möglichkeit den Sirup mit an den Badesee, zum Wandern oder mit in den Urlaub zu nehmen. Sobald Dir danach ist musst Du ihn nur noch mit Mineralwasser aufgießen und ein paar Eiswürfel hinein geben. Fertig ist eine sommerliche Erfrischung ganz nach Deinem Geschmack! 

Mehr lesen

Entspannendes Kaffee Meersalz Peeling mit Lavendelduft

Werbung

Du möchtest den Duft und die Ruhe des Urlaubs mit in den Alltag nehmen? Versuche es doch einmal damit: Entspannendes Kaffee Meersalz Peeling mit Lavendelduft! Gerührt wird es aus Kaffeesatz, Meersalz, pflegenden und duftenden Ölen. So kannst Du den Duft der Lavendelfelder der Provence sogar mit in die Dusche nehmen! Die Mischung aus Kaffeesatz und feinem Meersalz ergibt ein feines Peeling, wenn Du es mit der Haarwuchsrichtung anwendest unterstreichst Du zusätzlich den entspannenden Effekt des Lavendelduftes! Probier es doch einfach einmal aus und lass mich wissen, wie Du Dich danach gefühlt hast! 

Mehr lesen