Anregendes Kaffee Zitronen Körperpeeling

Körperpflege ganz einfach selbstgemacht: Anregendes Kaffee Zitronen Körperpeeling! Bei diesem wundervoll frischen Peeling musst Du Dir nicht nur keine Sorgen um Mikroplastik machen, das benutzte Kaffeepulver kommt sogar noch einer zweiten Verwendung zu! So kannst Du ein tolles Körperpflegeprodukt ganz schnell und einfach selber machen! Es braucht gar nicht viel, ein paar Löffel Kaffeesatz, Meersalz, frische Zitronenschale und etwas Öl, schon kannst Du Dein eigenes Körperpeeling zaubern! Viel Spaß beim Nachmachen und Anwenden!

Mehr lesen

Rosenblütenbadesalz mit Mandelöl

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Alltag für kurze Zeit ganz zauberhaft erscheinen lassen. Mit diesem wundervollen Rosenblütenbadesalz mit Mandelöl kannst Du entweder Dich selbst oder Deine Liebesten verwöhnen. Es ist wirklich ganz einfach mit wenigen Zutaten selber zu machen und unterstützt die eine oder andere kleine Flucht aus dem Alltag! Wenn Du etwas mehr davon zauberst hast Du gleich noch wunderbare Geschenke für das Osternest, da freut sich nicht nur die Mama oder die beste Freundin!

Mehr lesen

Fruchtiges Erdbeer Kokos Lippenbalsam (vegan)

Die beißende Kälte scheinen wir überwunden zu haben, jetzt ärgert uns dafür das Schmuddelwetter! Wenn dann noch der Vitamin- und Nährstoffmangel des Winters dazu kommen leidet man leicht unter rissigen, trockenen Lippen. Auch dafür, oder in dem Fall dagegen, gibt es ein Rezept aus dem Hexenlabor. Nämlich fruchtiges Erdbeer Kokos Lippenbalsam (vegan)! Ich hatte kurz zuvor zufällig Fruchtpulver in Bio-Qualität gekauft und mir gefiel die Idee, dem Lippenbalsam eine besonders fruchtige Note zu verleihen. Es hat so gut geklappt, dass ich Euch hiermit dieses wundervolle Lippenbalsam, dass zumindest erdbeertechnisch schon einmal den Frühling einleitet, vorstelle! Der Kokosgeschmack und -geruch dominiert das Rezept und verleiht ihm zusätzlich eine tropische Note. Aber was schreibe ich, probiert es doch einfach einmal selber aus!

Mehr lesen

Kräuter Zahnpasta mit Heilerde

Für dieses Rezept habe ich ganz viele verschiedene Zusammensetzungen getestet, einige für gut befunden, aber deutlich mehr wieder verworfen. Aus den Zutaten, die sich für mich bewährt haben, ist diese herrlich frische Kräuter Zahnpasta mit Heilerde entstanden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pasten schäumt sie nicht, daran muss man sich erst einmal gewöhnen, ich empfinde es inzwischen als sehr angenehm. Sie hinterlässt einen frischen Geschmack und ein gutes Mundgefühl! Dazu trägt sicher bei, dass ich weiß, was alles Gutes enthalten ist, noch besser was nicht 😉 . Probier doch einfach einmal aus, Deine eigene Zahnpasta zu rühren, es geht ganz einfach!

Mehr lesen

Orangen Essig Reiniger selber machen

Isst Du auch so gerne Orangen wie die Bewohner unseres kleinen Hexenhäuschens? Zur Zeit fallen wieder ganz schön viele Orangenschalen an, soviel kann ich gar nicht weiter verarbeiten. Um sie dann nicht entsorgen zu müssen habe ich eine sehr nützliche Verwendung gefunden! Neuerdings verarbeite ich sie zu Orangenreiniger weiter! Das geht wirklicht ganz einfach, Du brauchst nur etwas Geduld! Nachdem der Orangen Essig Reiniger ausführlich gestest und für "sehr gut" befunden wurde kommt hier das "Rezept" für Euch!

Mehr lesen

Geschirrspülmaschinen Tabs einsparen – halb reicht auch!

Vor einigen Monaten habe ich einen tollen Tipp gelesen, wie man ganz einfach Geschirrspülmaschinenmittel sparen kann!

Mehr lesen

Zitronenzucker

Du kaufst eigentlich immer Bio-Zitronen, selbst wenn Du nur den Saft benötigst? Dann verwende doch auch noch die Schale und zaubere daraus wundervoll aromatischen Zitronenzucker! Eine Backzutat, die aus der feinen Bäckerei nicht wegzudenken ist! Einfach in der Zubereitung und optimal zur Resteverwertung! Damit kannst Du ganz einfach und ohne großen Aufwand Muffins, Kekse oder jedes andere Gebäck herrlich zitronig frisch "aromatisieren"!

Mehr lesen

Spicy Kürbis Sirup mit fermentierten Pfeffer

Der Herbst ist - zumindest wettertechnisch - auch bei meinem kleinen Hexenhäuschen angekommen und es ist ganz schön kühl geworden. Da braucht es Etwas, dass auch von innen heraus wärmt. Ich habe etwas gezaubert, das sich einfach hervorragend dafür eignet: Spicy Kürbis Sirup mit fermentierten Pfeffer! Wenn man diesen wundervollen Sirup mit einem Chai Soya Latte oder Latte Macchiato kombiniert ist selbst ein windiger und regnerischer Tag erst einmal gerettet. Die Zubereitung ist gar nicht schwer und Kürbisse gibt es momentan an jeder Ecke. Damit zaubert Du nicht nur ein Lächeln in Dein Gesicht, sondern Dir auch noch warme Füße!

Mehr lesen

Sole selber machen

Ich liebe Salz in allen möglichen Variationen, vor allem natürlich zum Würzen von Nahrung. Aber Salz kann man auch noch ganz anderweitig verwenden. Als äußerst praktische im Alltag hat sich für mich Sole erwiesen, eine Lösung aus Salz und Wasser, die ich immer gebrauchsfertig im Küchenschrank stehen habe. Ich hab einmal zusammen getragen, zu was man Sole alles gebrauchen kann, vom oralen Genuss über Entschlacken und Entgiften bis hin zu Entzündungen bekämpfen ist alles dabei! Probier doch einfach aus, was Du Dir Gutes damit tun kannst.

Mehr lesen

Wildkräutersalz

Inzwischen kann man viele hochwertige Gewürzmischungen im Einzelhandel oder online kaufen. Allerdings gibt es auch eine sehr preisgünstige, gesunde und entspannende Alternative. Was Du dazu brauchst? Einen Wald oder eine möglichst naturbelassene Wiese und etwas Zeit, dann kannst Du in der Natur einkaufen gehen und wohlschmeckende und gesunde Wildkräuter sammeln. Daraus kannst Du dann zu Hause diese tolle Wildkräutersalz zaubern, mit dem Du viele Gerichte oder ein schlichtes Butterbrot verfeinern kannst! Noch dazu kannst Du vielleicht genauso wie die Hexe bei einem Waldspaziergang herrlich entspannen und mal drei Gänge runter schalten.

Mehr lesen