Verlosung: Glutenfreies Paket zum Kochen und Backen!

Verlosung: Glutenfreies Paket

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt wieder ein neues Gewinnspiel für Euch!

Zu gewinnen gibt es ein umfangreiches glutenfreies Paket!

Wie Ihr bestimmt in den letzten Wochen mitbekommen habt gibt es viele neue glutenfreie Rezepte auf dem Blog. Endlich macht das glutenfreie Backen richtig Spaß und liefert wunderbare Ergebnisse. Damit Ihr zu Hause sofort anfangen könnt meine Rezepte nachzuzaubern habe ich dieses toll Pakete für Euch zusammen gestellt. Aber auch das Kochen und Naschen kommt nicht zu kurz!

Das Set (ohne Deko) besteht aus:

  • 2 Päckchen Mehlmischung Mix B für Brot von Schär (1000 g)
  • 1 Messbecher von Schär (250 ml)
  • 1 Teigschaber von Schär
  • 1 Päckchen Mehl-Mix plus von Hammermühle (1000 g)
  • 1 Päckchen FiberHUSK (300 g)
  • 1x Xanthan Gum von freee by Doves Farm (200 g)
  • 4x Backpulver mit Reinweinstein von Biovegan (4×17 g)
  • 1x Meister Backhefe von Biovegan (glutenfrei, 7 g)
  • 1x Natron von Biovegan (20 g)
  • 1 Päckchen Grande Mio Spirelli von Alnavit (250 g)
  • 1 Päckchen Bio-4-Korn Spirelli von Alnavit (250 g)
  • l  Paleo Riegel Apfel & Pekannuss von The Primal Pantry’s (45 g)
  • 1 Paleo Riegel Kokos & Macadamia von The Primal Pantry’s (45 g)

Die Dekoration ist nicht Bestandteil der Verlosung.

Mehr lesen

Verlosung von zauberhaften Sole-Paketen

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt wieder ein neues Gewinnspiel für Euch!

Zu gewinnen gibt es drei Sets, um Sole selber zu machen!

Die Sets bestehen jeweils aus einem großen 1-Liter Bügelverschlußglas, 1 kg Kubisches Halit Salz der Firma Biova und einem Bambus Peelingschwamm. Zur Aufbewahrung der Salzkristalle habe ich gefütterte Beutel aus Baumwolle genäht. Das kubische Halitsalz gilt als der Diamant unter den Salzen, da er so rein und klar ist, deshalb eignet es sich besonders gut zur Soleherstellung. Die Sole könnt Ihr dann in der Küche beim Kochen, genauso so aber auch für Wellnessbäder oder zur Hautpflege verwenden!

Die Anleitung zum Sole selber machen findet Ihr übrigens hier.

Mehr lesen

Advents Verlosung

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt wieder ein neues Gewinnspiel für Euch!

Zu gewinnen gibt es fünf der begehrten Hexenlabor Einkaufstaschen! Selbst genäht von der Hexe, aus festem Baumwollgewebe und gefüttert mit weißem Baumwollstoff. Jeweils dazu gibt es ein Päckchen Servietten, einen Handschmeichler gefüllt mit Bio-Dinkel und ein kleines Weihnachtsbaum Teelicht.

Mehr lesen

Das Schlosshof Festival 2017 in Höchstadt a. d. Aisch

Schon fast wieder eine Woche ist es her, das Schosshof Festival zu Höchstadt an der Aisch 2017. Diese Jahr war es sehr piraten- und schurkenlastig, ganz anders als im Jahr zuvor. Auf jeden Fall hat es wahnsinnig Spaß gemacht und viel gute Laune transportiert. Eins muss man Knasterbart und Mr. Hurley & Die Pulveraffen lassen, sie machen verdammt gute Stimmung und das tat an diesem kühlen und teilweise regnerischen Tag echt gut!

Wie bei den letzten Veranstaltungen habe ich versucht ein paar schöne Fotos für Euch zu schießen und hoffe einfach mal, dass ich die Stimmung gut einfangen konnte. Bei diesem Beitrag gilt dasselbe, wie bei den anderen Festivals, nicht immer sind die schärfsten Bilder die schönsten, sondern die emotionalsten.

Mehr lesen

„Die Milch fliegt heute aber tief“ oder „Lachen erlaubt?!“

Zur Einstimmung ins Wochenende gibt es heute mal einen ganz anderen Beitrag, als Ihr von mir gewohnt seid. Das Ereignis um das sich dieser kleine Bericht dreht geschah etwa vor einem Jahr, und ich muss immer mal wieder daran denken. Es war ein Moment voller Situationskomik, der aber dann doch zum Nachdenken anregte, deshalb möchte ich ihn gerne mit Euch teilen.

Mehr lesen

Jubiläum – 1 Jahr Hexenlabor!

Inzwischen ist es ziemlich genau 1 Jahr her das ich - damals noch mit viel Hilfe - meinen ersten Beitrag für das Hexenlabor geschrieben und eingestellt habe. Viele Kenntnisse und Fertigkeiten, die benötigt werden, bis so ein Beitrag online gehen kann, hatte ich schlichtweg noch gar nicht. Dafür aber, wie schon mein ganzes Leben lang, eine unstillbare Neugier und einen Wissensschatz aus gut 30 Jahren im Garten, in der Küche und im Wald. Mit dem Hexenlabor habe ich eine Plattform gefunden, das alles festzuhalten und hoffe damit den einen oder anderen zu ermuntern, wieder mehr selbst zu machen.

Mehr lesen