Dinkel Bulgur Salat mit Kürbis und Zucchini Ofengemüse (vegan)

Beim Einkaufen sehe ich manchmal interessante Lebensmittel, die dann tatsächlich auch den Weg in mein Hexenhäuschen finden. Oft weiß ich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht, was ich damit zubereiten möchte. Früher oder später hat mich bisher aber immer die Hexenmuse geküsst. So war es auch mit diesem Dinkelbulgur, aus dem der vegane Dinkel Bulgur Salat mit Kürbis und Zucchini Ofengemüse entstanden ist. Eine tolle Kombination für den Herbst, denn dieser Salat kann noch warm serviert werden! Durch Rucola und Olivenöl ist er mediterran angehaucht, dank des knusprigen Fladenbrotes, das dazu serviert wird brauchst Du noch nicht einmal Besteck. Gemüse und Salat ist im Hexenhaus bei allen Bewohnern sehr beliebt, aber dieser warme Bulgur Salat war so schnell aufgegessen, dass selbst die Hexe erstaunt war 😉 !

Mehr lesen

Fächerkartoffeln mit Chili Remoulade (vegan, gluten- und sojafrei)

Manchmal braucht es für den perfekten Genuss so wenig, man sieht es an diesem Rezept! Kartoffeln, gute Gewürze und Öle und eine selbstgemachte vegane Remoulade. Ab in den Backofen und fertig sind die wundervollen Fächerkartoffeln mit Chili Remoulade, vegan, gluten- und sojafrei! Alle Bewohner des Hexenhauses waren restlos begeistert, selbst die, die sonst gerne eine große Portion Fleisch auf dem Teller haben.

Zum Glück hatte ich eine Kartoffel zum Fotografieren extra angerichtet, sonst hätte ich wohl gar nichts abbekommen, so schnell war die Auflaufform leer. Achja, wenn Ihr Euch das Foto direkt über den Tipps genauer anschaut seht Ihr, dass ich keineswegs die vielen tollen Rezepte nur für den Blog koche um schöne Beiträge zu bekommen. Nein, die wundervollen Leckereien, egal ob süß, salzig oder scharf landen tatsächlich auf unserem Esstisch und werden den strengsten Richtern der Welt präsentiert, meiner Familie, sprich Kindern und Frau! Und glaubt mir, das Urteil ist streng und oft unerbittlich!

Mehr lesen

Eingelegte gegrillte Paprika im Glas

Es gibt Projekte, die nehme ich mir lange vor und komme aber irgendwie nicht dazu. Eines dieser Projekte habe ich vor ein paar Tagen in Angriff genommen, "Eingelegte gegrillte Paprika". Natürlich gibt es die im Einzelhandel zu kaufen, aber wir waren schon herb enttäuscht von manchen Produkten. Noch dazu sind sie meist auch nicht ganz billig! Nachdem es jetzt gerade Erntezeit ist, bietet es sich an das frische Gemüse direkt zu verarbeiten. Falls Du also auch schon immer mal gegrillten Paprika selber einlegen wolltest, kommt hier ein Rezept, dass die alle Schritte genau erklärt. Die Fotos machen es Dir hoffentlich ganz einfach.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mehr lesen

Gebackene Tomate Mozzarella Kartoffeln

Die besten Rezeptideen ergeben sich aus der Situation heraus, oder besser gesagt aus dem, was der Kühlschrank so zu bieten hat. In diesem Fall waren es gekochte Kartoffeln und allem was man zu Tomate Mozzarella braucht. Das ganze wurde leicht abgewandelt, ganz nach dem Motto einer meiner Söhne: "Überbacke es mit Käse und es schmeckt!". Noch dazu sind die Tomate Mozzarella Kartoffeln so schnell und leicht gemacht, dass es sie auf jeden Fall bald wieder geben wird!

Mehr lesen

Mediterrane Zucchini Champignon Pfanne mit Feta

Das kennt Ihr doch bestimmt auch, Ihr habt einiges an Lebensmitteln daheim, dass mal verarbeitet werden sollte und überlegt, was sich daraus Schönes zaubern lässt?! So ging es mir vor ein paar Tagen, mit ganz wenig Aufwand ist diese wundervolle Mediterrane Zucchini Champignon Pfanne mit Feta entstanden. Die war so gut, dass ich beschlossen habe das Rezept hier zu verewigen. Beim würzen zählt mal wieder das Motto, weniger ist mehr, lieber ein paar wenige, aber dafür sehr gute Zutaten! Lasst Euch von diesem mediterranen Gericht verzaubern!

Mehr lesen

Mediterran eingelegte Zucchini

Auch wenn der Sommer eine kleine Pause einlegt, wundervolle Leckereien genießen geht immer! Heute gibt es eine kleine mediterrane Köstlichkeit, Mediterran eingelegte Zucchinischeiben. Gebratene Zucchinischeiben werden ähnlich wie gemischte Antipasti vom Blech eingelegt und sind nach einer kurzen Wartezeit bereit vernascht zu werden. Ich finde sie passen wundervoll zu Kartoffeln, Baguette, Gegrilltem, Kurzgebratenem oder ganz vielen anderen mediterranen Köstlichkeiten!

Mehr lesen

Rucola Frischkäsecreme

Im Sommer liebe ich es die Kräuter aus meinem kleinen Hexengärtchen ganz frisch zu köstlichen kleinen Mahlzeiten zu verarbeiten. Oft braucht es dann auch gar nicht viel dazu, wie bei dieser wundervoll würzigen Rucola Frischkäsecreme. Die ist ganz schnell gezaubert und kann im Laufe der Woche zu verschiedenen Beilagen serviert werden. Egal ob Frühkartoffeln, Salat und rustikales Baguette oder ein Teller mit Tomaten. Diese Creme ist herrlich vielseitig einsetzbar und besticht durch die herbe Würze des Rucola.

Mehr lesen

Zucchini Curry Taler

Manchmal dauert es auch bei den einfachen und vielseitigen Rezepten etwas, bis ich dazu komme sie nicht nur zuzubereiten, sondern auch in Wort und Bild zu fassen. Hier kommt ein Beispiel dafür, eine tolle Beilage oder ein wundervolles Hauptgericht, dass zu fast allem passt. Zucchini Curry Taler, frisch aus er Pfanne ein absoluter Genuss! Das Curry ist so dezent bemessen, dass es den Talern zwar das Gewisse Etwas verleiht, aber nicht auf die asiatische Richtung festlegt. So kannst Du die herrlich krossen Taler mit Salat, Soßen oder auch Dips solo oder zu Fleisch oder Fisch servieren und es passt eigentlich immer!

Mehr lesen

Gedünsteter Ebly Weizen

Damit es auf dem Teller nicht langweilig wird, gibt es auch noch andere Beilagen als Kartoffeln, Nudeln und Reis. Gedünsteter Ebly Weizen ist eine dieser Alternativen, die auch noch genauso schnell und unkompliziert zubereitet wird wie Reis. Noch dazu ist der Weizen genauso vielseitig einsetzbar und geschmacklich durchaus ebenbürtig!

Mehr lesen

Gefüllte Hefeteigtaschen mit Feta und Spinat

In der kalten Jahreszeit darf es ruhig mal deftig zugehen, auch bei den Brötchen. Nämlich dann, wenn es sie als Gefüllte Hefeteigtaschen mit Feta und Spinat gibt. Ganz egal, ob noch warm zu einem frischen grünen Salat, oder kalt am nächsten Tag, die gehen weg wie warme Semmeln 😉 !

Mehr lesen