Gebackene Sesam Möhren vom Blech

Werbung

Als ich beim letzten Einkauf die Möhren in verschiedenen Farben gesehen habe war mir klar, dass ich mir damit ein Rezept einfallen lassen musste. Herausgekommen sind die Gebackenen Sesam Möhren vom Blech, die sind nicht nur schnell vorbereitet, sondern Garen auch von ganz allein im Backofen. Danach werden die zauberhaften Möhrchen mit geröstetem Sesam und gehackter Petersilie getoppt - einfach köstlich!

Sie eignen sich als Beilage genauso, wie mit einem Dip als vegetarisches oder veganes Hauptgericht, probiere es doch einfach einmal aus!

Mehr lesen

Fruchtige Mango Kokos Bowl

Werbung

Schmilzt Du auch gerade sprichwörtlich bei den hohen Temperaturen, die wir zur Zeit haben dahin? Dann habe ich hier die ultimative Erfrischung für Dich: Eine Fruchtige Mango Kokos Bowl! Sie ist ganz schnell gemacht und kann auch wunderbar vorbereitet werden. Dann sorgt sie für den ultimativ fruchtig frischen Sommergenuss! Der Name kommt - wie Du auf den Fotos sehen kannst - von dem Gefäß, in dem die Mango Bowl angerichtet und serviert wird. Natürlich eignet sich auch jede andere Schüssel, die sich in Deinem Haushalt findet! Wie schnell und einfach die Zubereitung geht kannst Du hier nachlesen! Viel Spaß beim Schlemmen! 

Mehr lesen

Spinat Crêpe mit Honig-Senf Frischkäse und Räucherlachs

Auch wenn wir gerade erst in das neue Jahr gestartet sind kommt die nächste Feier oder das nächste bunte Buffet bestimmt! An Silvester hat einmal wieder meine Neugierde und Experimentierfreude gesiegt und ich habe eine neue pikante Leckerei kreiert: Spinat Crêpe mit Honig-Senf Frischkäse und Räucherlachs! Die Crêpe können wahlweise aufgeschnitten als kleine, aber sehr feine Häppchen serviert oder als Wrap angeboten werden. Frischer Spinat sorgt in erster Linie für die kräftig grüne Farbe, geschmacklich dominieren der Honig-Senf Frischkäse in Kombination mit dem geräuchterte Lachs. Wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, ist das Ganze optisch, wie auch geschmacklich ein echter Knaller! Ausprobieren lohnt sich in diesem Fall unbedingt.

Mehr lesen

Bratapfel Schichtdessert mit Cantuccini und Spekulatius

Werbung

Heute gibt es zu diesem wundervollen Bratapfel Schichtdessert mit Cantuccini und Spekulatius eine kleine Geschichte zum Schmunzeln!

Wir hatten für ein paar Tage Besuch aus dem hohen Norden, wie schon so oft. Ich wollte zu diesem besonderen Anlass als Nachspeise Bratäpfel reichen. Dafür hatte ich extra ein paar Äpfel der Sorte Boskop gekauft. Da diese Sorte nicht ganz so süß ist, hatte ich gehofft die leicht säuerlichen Äpfel würden perfekt mit einer süßen Füllung harmonieren. Voller Vorfreude hatte ich sogar zwei verschiedene Füllungen kreiert, eine mit Marzipan und Granatapfelkonfitüre, die andere mit einer spicy Kürbismarmelade und gehackten Pistazien. Allerdings hatte ich in keinster Weise damit gerechnet, dass die Äpfel ein Eigenleben entwickeln und sich dem Verspeisen als lecker gebackene Bratäpfel durch eine spontane Explosion (oder Implosion?!) entziehen! Das was sich nach Ablauf der Backzeit in der Aulaufform befand konnte unmöglich so mit Vanillesoße serviert werden. Aber zum Glück war die Hexe findig und hat etwas gezaubert 😉 . Schon öfters hatte ich von leckeren weihnachtlichen Schichtdesserts mit Bratäpfeln und Spekulatius gelesen und entschloss mich, genau so eines für den nächsten Tag zu erfinden. Das Ergebnis könnt ihr hier nachlesen und gerne auch selber zaubern!

Mehr lesen

Szegediner Gulasch

Wie man an den Beiträgen des Hexenlabor Blogs erkennen kann, gibt es bei uns nur noch selten Fleisch. Wenn es dann aber in den Topf und somit später auf den Tisch kommt, halte ich die Zubereitung von Klassikern aus meinen Kindertagen fest und fasse sie für Euch in Wort und Bild. Dieses mal gab es Szegediner Gulasch, es wurde in meiner Familie traditionell meist mit Salzkartoffeln, aber auch mit Serviettenklsoß serviert. Die kleinste Nachwuchshexe kannte das Gericht noch gar nicht, aber mochte es sehr gerne. Ich war sehr erstaunt, da sie eigentlich keine Sauer- oder Blaukraut kraut mag. In der Kombination mit Gulasch und Tomatenmark war es dann aber wohl sehr lecker 😉 !

Mehr lesen

Bruschetta

In meinem kleinen Hexenhäuschen sind Tomaten sehr beliebt! Gestern hatten alle Bewohner Lust auf etwas Frisches, am besten mediterran angehaucht. Was liegt also näher als Bruschetta! Knusprige Baguette Scheiben mit einem guten Olivenöl, frischen Tomatenwürfeln und Kräutern aus dem Hexengärtchen, etwas Knoblauch, Chili und Zwiebeln. Soooo einfach und lecker!

Mehr lesen

Himbeer Tiramisu

Die kleinste Nachwuchshexe hatte sich für Ostern unbedingt Tiramisu gewünscht. Um sie aber dennoch zu überraschen gab es Himbeer Tiramisu, herrlich frisch und sooo gut! Da hat nicht nur der Osterhase die Ohren gespitzt und versucht noch ein Krümelchen zu erhaschen. Wie es nun mal so ist, wenn es im Hexenhaus besondere Leckereien gibt, dann ist diese auch ganz schnell verputzt, fast wie von Zauberhand!

Mehr lesen

Leckere Lachs Frischkäse Wraps

An Silvester gab es endlich mal wieder die wundervollen Lachs Frischkäse Wraps, die jeden in der Familie total begeistern. Was ich am besten finde ist, wie simpel sie gemacht werden. Vor allem sollten sie schon am Tag vorher zubereitet werden, dann bleibt viel mehr Zeit zum Feiern und Spaß haben und das nicht nur an Silvester 😉 !

Mehr lesen

Chili sin Carne (vegan, ohne Soja)

Dieses Chili sin Carne ist eines dieser tollen Gerichte, die zum einen sehr einfach zubereitet sind. Zum anderen ist das Ergebnis am besten, wenn man den Eintopf am Tag vorher zubereitet, dann kann er über Nacht "durchziehen"!  Das heißt Du hast auf der Party viel mehr Zeit, dich um Deine Gäste zu kümmern! Etwas Baguette oder Weißbrot dazu, um die Schärfe etwas abzumildern, schon ist der ideale Mitternachtssnack für Deine nächste Party fertig!

Mehr lesen

Rotweingelee auf Vanilleschaum

Damit Du für die Feiertage gut gerüstet bist gibt es heute noch ein Rezept für einen Nachtisch, der sich wunderbar für den Abschluß eines festlichen Menüs eignet. Rotweingelee auf Vanilleschaum, gestürzt oder im Glas frech schräg angerichtet. Für die Erwachsenen ein wahrer Gaumenschmaus, die Kinder freuen sich dann lieber über Vanilleeis mit heißen Himbeeren oder Schokoladensauce 😉 .

Mehr lesen