Zwiebel Rotwein Chutney

Es gibt Rezepte, die will man schon immer ausprobieren, kommt aber aus irgend welchen Gründen nicht dazu. Und dann, als ob das Schicksal es so wollte, hat man noch etwas Rotwein übrig (ja, ich weiß, ich weiß, Rotwein und übrig sind zwei Dinge, die eigentlich nicht zusammen passen 😉 ) und rote Zwiebeln, die verarbeitet werden müssen. Da im Hexenhaus so wenig wie möglich verkommen soll war ich ja praktisch gezwungen mich endlich an die Zubereitung des zauberhaften Zwiebel Rotwein Chutney zu machen. Wie immer habe ich mir im Vorfeld verschiedene Rezepte dafür zu Gemüte geführt und meine eigene Kreation zusammen gestellt. Was soll ich sagen? Der erste Versuch hat mich gleich voll überzeugt und so esse ich im Moment mein Käsebrot ganz dekadent auch zum Frühstück am liebsten getoppt mit Zwiebel Rotwein Chutney!

Falls Du es auch ausprobieren möchtest kommt hier das Rezept!

Mehr lesen

Bunte Bärlauchbutter mit glasierten Zwiebeln

Werbung

In diesem Fall hatte ich einmal wieder etwas in meiner Hexenküche experimentiert und auf Anhieb voll ins Schwarze getroffen. Bunte Bärlauchbutter mit glasieren Zwiebeln, ich tue mich bekanntlich schwer mich selber zu loben, aber diese Butter ist nicht nur optisch ein Knaller, sie ist zum Niederknien. Die Kombination aus feiner frischer Schärfe und süßen Zwiebeln, gut abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer und optisch aufgewertet mit Löwenzahnblüten, hach! Wenn Du dann die fertige Butter noch scheibchenweise einfrierst hast Du lange etwas davon, ich kann nur raten es einfach auszuprobieren!

Mehr lesen

Mediterrane Avocado Frischkäsecreme mit Basilikum

Diese wundervolle Mediterrane Avocado Frischkäsecreme mit Basilikum habe ich vor ein paar Tagen in einer Dokumentation gesehen und beschloss sie gleich auszuprobieren. Leider gab es kein ausführliches Rezept mit genauen Mengenangaben dafür, nur eine ungefähre Aufzählung der Zutaten. Ich habe mich darum umso mehr gefreut, als der erste Versuch gleich so gut gelang! Diese herrlich erfrischende Creme gab es dann anschließend zum Abendessen mit Kartoffeln und Radieschen, ein köstliches, leichtes Sommergericht. 

Mehr lesen

Bärlauch Baguettes

Der neueste Trend im Hexenhaus: Brot in passender Farbe zum Hexenlabor Blog backen! Das klappt mit würzigem, herrlich grünen Bärlauch Baguettes einfach wunderbar!

Da ich noch etwas frischen Bärlauch übrig hatte, beschloss ich Baguettes daraus zu backen! Wie Ihr sehen könnt hat es einfach wunderbar funktioniert und heraus gekommen ist ein nicht nur sehr schmackhaftes, sondern auch optisch höchst ansprechendes Stangenbrot, dass zu viele pikanten Belägen einfach perfekt passt!

Mehr lesen

Rucola Frischkäsecreme

Im Sommer liebe ich es die Kräuter aus meinem kleinen Hexengärtchen ganz frisch zu köstlichen kleinen Mahlzeiten zu verarbeiten. Oft braucht es dann auch gar nicht viel dazu, wie bei dieser wundervoll würzigen Rucola Frischkäsecreme. Die ist ganz schnell gezaubert und kann im Laufe der Woche zu verschiedenen Beilagen serviert werden. Egal ob Frühkartoffeln, Salat und rustikales Baguette oder ein Teller mit Tomaten. Diese Creme ist herrlich vielseitig einsetzbar und besticht durch die herbe Würze des Rucola.

Mehr lesen

Pikante Bärlauch Kräutercreme

Heute gibt es für dieses Jahr das letzte Bärlauchrezept, da sich die Saison leider langsam dem Ende neigt. Dafür kommt die Spargelzeit jetzt erst so richtig in Schwung. Und was passt perfekt zu Spargel und Kartoffeln? Richtig, Bärlauchcreme! Diese Creme schmeckt zu Spargel und Kartoffeln, passt aber auch zu Weißbrot, etwa bei einem kaltem Buffet. Auch beim Grillen macht diese Creme eine wundervolle Figur, da sie sehr frisch und wunderbar nach frischem Bärlauch und Kräutern schmeckt. Probier doch einfach mal aus, wozu sie Dir am besten mundet!

Mehr lesen

Vegane Bärlauch“butter“

Manchmal wundere ich mich über mich selber, wie viel mir zu so einem - auf den ersten Blick eher schlichten Thema - dann doch alles einfällt. Endlich gibt es ihn wieder - frischen Bärlauch! Leider braucht mein Bärlauch im Garten noch ein paar Tage, bis ich ihn endlich ernten kann. Aber in den Geschäften gibt es ihn schon vereinzelt, natürlich habe ich sofort zugeschlagen und Vegane Bärlauch"butter" gezaubert. Passend dazu gab es dann auch gleich Dinkelvollkorn Bärlauchbrot, so lecker! Durch einen ganz einfachen Trick bekommt die vegane Variante ein wundervolles Butteraroma, einfach köstlich! So schmeckt der Frühling, probiert es doch einfach einmal aus!

Mehr lesen

Klassische BBQ Sauce (vegan, glutenfrei, sojafrei)

Vor ein paar Tagen habe ich das erste mal Süßkartoffelpommes gemacht, dazu gab es ganz standesgemäß selbst gemachte BBQ Sauce. Glutenfrei, sojafrei und vegan, aber vor allem war sie sehr lecker! Obwohl wir zu den Pommes ganz schön viel genascht haben, hat es dann doch noch für vier kleine Schraubgläschen gereicht. Ich hab so das Gefühl, die werden nicht lange überleben, nachdem das erste Gläschen mit meinem ältesten Sohn heute schon das Haus verlassen hat 😉 .

Mehr lesen

Bunter Ebly Weizen Salat

Werbung

Ich habe mal wieder meine Vorratskammer durchforstet, und es sind einige Lebensmittel zu Tage getreten, die bisher ein Dasein in der hintersten dunklen Ecke fristen mussten. So geht das nicht, habe ich beschlossen und kurzerhand als erstes den Ebly Weizen auf die Speisekarte gesetzt. Diesen kann man nicht nur als Beilage, wie Reis, sondern mit ein paar anderen Zutaten auch als Salat zubereiten. Der ist nicht nur schnell zusammen gemischt, sondern auch eine tolle Alternative zu grünem Salat, vor allem im Winter. Aber auch im Sommer auf einem Buffet macht er sich hervorragend als bunter Eyecatcher!

Mehr lesen

Scharfes Curry Ketchup

Werbung

Herrlich rot und fruchtig, so lässt sich das selbst gekochte Scharfe Curry Ketchup ganz gut beschreiben. Wunderbar an selbst Gemachtem ist, dass Du selber ganz individuell entscheiden kannst, was alles in den Kochtopf soll. Zauber Dir Deine eigene Mischung und kreiere Dein Curry Ketchup ganz nach Deinen eigenen Wünschen!

Mehr lesen