Käsekuchen ohne Boden

"Backe, backe Kuchen,
Der Bäcker hat gerufen.
Wer will guten Kuchen backen,
der muss haben sieben Sachen,
Eier und Schmalz,
Zucker und Salz,
Milch und Mehl,
Safran macht den Kuchen gehl!
Schieb, schieb in’n Ofen ’nein."

Ich denke dieses alte Kinderlied kennt jeder, ich habe es als Kind immer gerne gesungen. Auch wenn ich mich lange gefragt habe was denn bitte Safran ist und was dieses "gehl" sein soll 🙂 . Irgendwie konnte mir aber auch lange keiner meine Frage beantworten.

Noch viel lieber habe ich allerdings mit meiner kleinen Schwester um die Wette die Teigschüsseln ausgeschleckt, hmmmm! Damals hatten wohl noch die Wenigsten im Sinn, dass es wegen Salmonellen gefährlich sein könnte, rohen Teig zu schlecken. Jetzt kannst Du Dir ausrechnen wie alt die Hexe tatsächlich schon ist 😀 .

Nun aber endlich zu diesem zauberhaften Käsekuchen ohne Boden! Das hier ist ein Rezept ganz nach meinem Geschmack, schnell, einfach, aber super lecker! Den vollen Käsekuchengeschmack ohne das lästige Mürbeteig kneten, kühl stellen und vorbacken. Alle Zutaten in eine Schüssel, rühren, backen, fertig! Falls Du das Rezept dann doch etwas ausführlicher nachlesen möchtest wirst Du weiter unten fündig, viel Spaß dabei!

Mehr lesen

Curry Hummus

Werbung

Vor ein paar Tagen wurde der Wunsch nach Curry Hummus an mich heran getragen. Nach ein paar Versuchen mit unterschiedlichen Curry Sorten ist schließlich und endlich diese Endprodukt gezaubert worden. Mit guter Schärfe und von der Konsistenz genau richtig, um den Hummus entweder aufs Brot zu streichen, oder um es mit dem Fladenbrot aus der Schüssel zu nehmen. Probiert es doch einfach mal mit Eurem Lieblingscurry aus!

Mehr lesen

Party Pizzaschnecken

Am vergangenen Wochenende war Kindergeburtstag angesagt im Hexenhaus, da gab es diese leckeren Party Pizzaschnecken! Damit Ihr auch was davon habt, habe ich Euch das Rezept aufgeschrieben. Wenn Du möchtest kannst du den Hefeteig und die Füllung auch schon vorher zubereiten und kalt stellen. Dann geht das Zubereiten ganz schnell, und bis man sich versieht stehen die wundervollen Pizzaschnecken schon am Tisch. Aber wie so oft ist es wie verhext - ganz schnell sind sie schon wieder verschwunden - und übrig bleiben nur ein paar Brösel!

Mehr lesen

Scharfes Curry Ketchup

Werbung

Herrlich rot und fruchtig, so lässt sich das selbst gekochte Scharfe Curry Ketchup ganz gut beschreiben. Wunderbar an selbst Gemachtem ist, dass Du selber ganz individuell entscheiden kannst, was alles in den Kochtopf soll. Zauber Dir Deine eigene Mischung und kreiere Dein Curry Ketchup ganz nach Deinen eigenen Wünschen!

Mehr lesen

Fruchtiges Tomatenketchup

Werbung

Draußen wird es immer ungemütlicher, der Garten ist so gut wie abgeerntet. Wenn es so bald dunkel wird hat man genug Zeit, um auch einmal etwas ganz Neues auszuprobieren! Wie wäre es Tomatenketchup einfach selbst zu kochen? Das hat nicht nur viel weniger Zucker, als das gekaufte, es schmeckt auch noch intensiv fruchtig. Das findet sogar die kleinste Nachwuchshexe im Hexenhaus und mag nur noch selbstgemachtes Ketchup! Hübsch in Einmachgläser oder -flaschen haltbar gemacht ist es außerdem ein tolles Geschenk.

Mehr lesen

Rote Bete Hummus

Die letzten Tage sind angebrochen um noch einmal Kräuter, Tee und Blüten zu ernten, bevor der erste Frost zuschlägt. Das habe ich genutzt, um den Rote Bete Hummus mit Blüten und Blütenblättern aus dem Hexengarten zu schmücken. Nicht nur farblich, sondern vor allem geschmacklich macht er so ganz schön was her! Mit Fladenbrot kombiniert ergibt der Hummus ein wunderbar leichtes Herbstgericht. Optisch wertet er außerdem jedes Buffet auf! Lass Dich von den Farben des Herbstes inspirieren und probier ihn doch einfach mal aus!

Mehr lesen

Geröstete Salzmandeln

Almendras Saladas oder geröstete Salzmandeln sind eine leckere Knabberei, die zu Tapas gereicht werden. Das ist mal was ganz anderes als Chips oder geröstet Erdnüsse und vor allem ganz einfach selbst gemacht. Und natürlich schmeckts auch noch verboten gut, sonst hätte sie es nicht in die Hexenküche geschafft 😉 !

Mehr lesen

Prinzessbohnen Dreierlei

Prinzessbohnen Dreierlei, einmal etwas ganz Anderes! Du suchst noch raffiniertes Fingerfood für das nächste kalte Buffet oder den Fußballabend mit Freunden? Es soll für  jeden was dabei sein, ist aber gar nicht so einfach? Der eine mag kein Fleisch, der nächste keinen Fisch, dann hab ich hier vielleicht was für Dich! Es sieht nach viel Aufwand aus, ist es aber gar nicht! Diese Dreierlei Variation aus Prinzessbohnen kann auch sehr gut vorbereitet werden!

Mehr lesen

Schaschlik in fruchtiger Soße

Es ist schon wieder Wochenende und Du weißt nicht, was Du kochen sollst!? Wie wäre es mit diesem Schaschlik in fruchtiger Soße, das schmeckt den Großen wie den Kleinen und ist klasse vorzubereiten. Egal ob mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln, in Soße oder vom Grill, einfach lecker!

Mehr lesen

Vanille Gugelhupf mit Schokoladenguss

Werbung

Vor kurzem hatte eine der Nachwuchshexen Geburtstag und was darf auf keiner Party fehlen? Der klassische Geburtstagskuchen, ein Vanille Gugelhupf mit Schokoladenguss und ganz vielen süßen bunten Smarties! Und weil die kleine Hexe unbedingt mithelfen wollte durfte sie ganz stolz den Kuchen mit dem Schokoladenguss bepinseln und den Smarties verzieren. Das wundervolle Ergebnis seht Ihr hier, das Rezept dafür steht etwas weiter unten! 

Mehr lesen