Vegane weiße Vanille Schokolade

Vor ein paar Tagen gönnte ich mir beim Einkaufen eine Tafel vegane weiße Vanille Schokolade und sie schmeckte wirklich wundervoll. Aber ich wäre nicht die Hexe, wenn da nicht mein Ehrgeiz erwacht wäre, es noch einen Ticken besser zu machen. Der Geschmack war nahezu perfekt, nur an der Konsistenz wollte ich noch etwas tüfteln. Ich mache es kurz, heraus gekommen ist eine Vegane weiße Vanille Schokolade, die nicht nur wunderbar nach Vanille schmeckt, sondern auch noch weich und samtig im Mund schmilzt. Etwas Zeit und Geduld musst Du investieren, aber in diesem Fall lohnt es sich mehrfach! Probiere sie doch einfach einmal aus, diese vegane weiße Vanille Schokolade verzaubert bestimmt auch Dich!

Mehr lesen

Feiner Kokos Grießpudding mit Himbeermus (vegan, sojafrei)

Werbung

Zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gehört meiner Meinung nach auch ab und an etwas Süßes! Gerade hier ist selbst Zubereitetes deutlich im Vorteil, man sieht genau wie viel Zucker und Fett enthalten ist und es kann nach eigenem Geschmack abändern. Außerdem sind keine zusätzlichen künstlichen Aromen, Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel enthalten. Wenn Dich also der süße Hunger überkommt probier es doch damit, Feiner Kokos Grießpudding mit Himbeermus (vegan, sojafrei)! Die Kombination von Süßem Kokos Vanillegrießpudding und leicht herben Himbeermus stillen nicht nur Deine Lust auf Süßes, sondern sind ohne tierische Bestandteile auch noch gut verträglich! Gezaubert ist dieses wundervolle Dessert ganz einfach und schnell!

Mehr lesen

Weihnachtliche Zuckerstangen Kekse

Werbung

Besonders die Kinder lieben es an Weihnachten süß und bunt! Wen wundert es da, dass der kleinsten Nachwuchshexe die weihnachtlichen Zuckerstangen Kekse besonders gut gefallen haben?! Obwohl es einen ganzen Teller voll süßer rot-weißer Zuckerstangen gab leerte sich dieser von Tag zu Tag (oder sollte ich lieber sagen von Nacht zu Nacht) immer schneller 😉 ! Beim Kneten und Formen sind diese himmlischen Zuckerstangen etwas aufwändiger als manch andere Plätzchen, dafür haben sie aber auch eine tolle Optik und sind fertig zum Vernaschen, sobald sie abgekühlt sind.

Mehr lesen

Gefüllte Orangenplätzchen

Werbung

Bei den ganzen süßen Leckereien in der Weihnachtszeit darf es ruhig auch mal etwas herb sein! Das findest Du auch? Dann sind diese herrlichen Gefüllten Orangenplätzchen mit ein Stück kandierte Orange und Zartibtterschokolade genau das Richtige für Dich! Sie bestehen aus zwei süßen Mürbeteigplätzchen, die mit einer fruchtigen Füllung aus Orange gefüllt sind, die herbe Krönung auf der Oberseiten bilden ein Stückchen kandierte Orange und etwas Zartbitterschokolade! Diese wundervollen kleinen Kunstwerke bringen Abwechslung auf den Plätzchenteller und sind ganz leicht zu zaubern! Probier es doch einfach einmal aus!

Mehr lesen

Spitzbuben

Es ist schon seltsam, die Spitzbuben gehören im Hexenhaus zu den Weihnachtsplätzchen, die die Weihnachtswichtel immer zuerst finden und verstecken. Wie verhext sind sie immer ganz schnell verschwunden und so muss ich meist noch eine zweit Portion backen, schon seltsam 😉 . Mit dem Spitzbuben verhält es sich in etwa so, wie mit dem Lebkuchen, die gehören jedes Jahr unbedingt mit auf dem Plätzchenteller. Ein Weihnachten ohne Spitzbuben ist undenkbar, ist es bei Euch auch so?!

Mehr lesen

Erdbeer Tiramisu – eine zauberhafte Versuchung

Nie wieder schreibe ich in einer meiner Beiträge wie etwas vermutlich zubereitet werden kann, ohne es vorher wirklich auszuprobieren! Letztes Jahr habe ich ein Rezept für ein Himbeer Tiramisu veröffentlicht, es ist inzwischen das beliebteste Rezept aus der Hexenküche. Bei diesem Rezept habe ich weiter unten in der Rubrik Tipps geschrieben, dass ich ein Erdbeer Tiramisu grundsätzlich genauso zubereiten würde. Von wegen, Pustekuchen, ich habe es ausprobiert und es hat mich nicht wirklich überzeugt. Ich habe insgesamt vier Versuche gebraucht, bis das Erdbeer Tiramisu nicht nur so geschmeckt, sondern auch so ausgesehen hat, dass ich wirklich zufrieden war. Ich mag da etwas pingelig sein, aber ich will Euch hier ja schließlich auch Rezepte weiter geben, die auch wirklich funktionieren! 

Mehr lesen

Vanillekipferl (vegan)

Werbung

Bei diesen wundervollen Vanillekipferl merkt man im wahrsten Sinn des Wortes, dass sie aus Mürbeteig gemacht sind. Denn sie sind so mürb, dass sie Dir im Mund auf der Zunge zergehen. Was ich außerdem an diesem Rezept besonders mag ist, dass es vegan und nicht vegan so gut wie identisch ist! Bei der veganen Variante nehme ich einfach vegane Margarine, bei der traditionellen herkömmliche Butter. Es schmecken übrigens beide Varianten einfach vorzüglich!

Mehr lesen

Himbeer Mango Marmelade (vegan)

Vor ein paar Tagen habe ich die letzte Marmelade für dieses Jahr gekocht, die Zeit vergeht immer viel zu schnell! Als krönender Abschluß also eine herrlich süße Himbeer Mango Marmelade, die schmeckt nicht nur den kleinen Schleckermäulern 😀 Exotische Mango, samtige Himbeeren und echter Vanillezucker verschmelzen zu einem süßen Brotaufstrich, der das nasskalte Wetter draußen im Nu vergessen lässt!

Mehr lesen

Vanillepudding (vegan)

Kennt Ihr das auch? Manchmal braucht es einfach was Süßes! Dann muss es auch nicht unbedingt gleich Schokolade sein, so ein süßer Vanillepudding ist auch was tolles! Echte Vanille und Mandelmilch in Perfektion kombiniert, dazu noch etwas Minze und Himbeeren, fertig ist der Hexenhimmel! Dass diese tolle Nachspeise auch noch vegan, glutenfrei und damit natürlich auch laktosefrei ist, ist ein schöner Nebeneffekt!

Mehr lesen

Vanille Gugelhupf mit Schokoladenguss

Werbung

Vor kurzem hatte eine der Nachwuchshexen Geburtstag und was darf auf keiner Party fehlen? Der klassische Geburtstagskuchen, ein Vanille Gugelhupf mit Schokoladenguss und ganz vielen süßen bunten Smarties! Und weil die kleine Hexe unbedingt mithelfen wollte durfte sie ganz stolz den Kuchen mit dem Schokoladenguss bepinseln und den Smarties verzieren. Das wundervolle Ergebnis seht Ihr hier, das Rezept dafür steht etwas weiter unten! 

Mehr lesen