Werbung

Feiner Kokos Grießpudding mit Himbeermus (vegan, sojafrei)

Zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gehört meiner Meinung nach auch ab und an etwas Süßes! Gerade hier ist selbst Zubereitetes deutlich im Vorteil, man sieht genau wie viel Zucker und Fett enthalten ist und es kann nach eigenem Geschmack abändern. Außerdem sind keine zusätzlichen künstlichen Aromen, Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel enthalten. Wenn Dich also der süße Hunger überkommt probier es doch damit, Feiner Kokos Grießpudding mit Himbeermus (vegan, sojafrei)! Die Kombination von Süßem Kokos Vanillegrießpudding und leicht herben Himbeermus stillen nicht nur Deine Lust auf Süßes, sondern sind ohne tierische Bestandteile auch noch gut verträglich! Gezaubert ist dieses wundervolle Dessert ganz einfach und schnell!

Suesspink
Vegan
Laktosefrei
Sojafrei
Eifrei

Zutaten:

Für den Kokos Pudding:

1000 ml Mandelmilch
1 Prise Salz
25 g Vanillezucker
50 g Zucker
125 g Weichweizengrieß

300 g Kokos Sahne (hier Sayotoo Kokos Whip)

Für das Himbeermus:

350 g Himbeeren
2 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Die Mengenangaben reichen für zehn kleine oder fünf normal große Nachspeisen. In diesem Fall hatte ich den feinen Kokos Grießpudding mit Himbeermus für das Silvester Buffet gemacht, speziell hier finde ich kleine Nachspeisen besser. Dadurch hat man die Möglichkeit zwei (oder drei 😉 ) verschiedene Nachspeisen zu probieren.

Aber nun zur Zubereitung:

Falls Du gefrorene Himbeeren verwendest solltest Du sie einige Zeit vorher aus dem Tiefkühler nehmen, damit sie auftauen können.

Fülle die Mandelmilch mit dem Salz und Zucker in einen Kochtopf. Lass den Grieß unter Rühren in die kalte Milch einrieseln, das verhindert das sich Klumpen bilden.

Bringe die Milch mit dem Grieß unter Rühren zum Kochen und schalte dann die Platte aus. Rühre noch kurz weiter und decke dann den Grießbrei ab, damit er noch ausquellen kann.

Nach fünf Minuten kannst Du die Kokos Sahne unterheben, dafür musst Du sie nicht schlagen, sondern kannst sie so verwenden, wie sie aus der Packung kommt.

Fülle den Grießpudding nun in die Gläser oder Schalen, wenn Du dafür eine Einfüllhilfe (wie zum Marmelade abfüllen) verwendest, kleckerst Du garantiert nichts an die Seiten oder den oberen Rand.

Jetzt ist das Himbeermus an der Reihe, fülle die Himbeeren mit dem Vanillezucker in den Mixer und lasse ihn solange laufen, bis keine Stückchen mehr im Mus sind.

Verteile das Himbeermus nun auf den Kokos Grießpudding und stelle das Dessert bis zum Servieren kalt.

Extra Tipp:

Falls Dein Kokos Grießpudding besonders raffiniert werden soll kannst Du die Himbeeren auch angetaut (oder gefroren mit etwas Sekt oder Champagner) mixen und den Pudding sofort mit einem wundervollen Himbeersorbet reichen.

Guten Appetit!

Glas für Glas purer Genuss, Feiner Kokos Grießpudding mit Himbeermus (vegan, sojafrei)!

Tipp:

Süßes auf Vorrat

Inzwischen koche ich ein bis zwei mal in der Woche einen süßen Pudding oder Brei mit Mandelmilch und fülle ihn in kleine Einmachgläser. Diese kann man verschlossen in Kühlschrank einige Tage aufbewahren, aber meist halten sie sowieso nicht lange und werden nach und nach weg genascht. Obst kann jeder ganz nach eigenem Geschmack zugeben, es ist immer frisches und gefrorenes Obst vorrätig, notfalls gibt es auch noch Marmelade. So gibt es immer etwas Süßes für den kleinen Hunger zwischendurch, ohne zu Fertigprodukten greifen zu müssen. Noch dazu spart man auf Dauer einiges an Plastikverpackungen ein!

Echter Vanillezucker - Vanillinzucker

Ich persönlich bevorzuge echten Vanillezucker, anstatt des Vanillinzuckers, dem künstliches Aroma zugegeben wird. Da aber echte Vanille oder echter Vanillezucker relativ teuer ist mache ihn einfach selber. Da hat man zwar etwas Wartezeit vom Ansetzen bis zu Verwendung, aber das lohnt sich finanziell, vor allem aber geschmacklich!

Du hast aber auf die Schnelle keinen selbstgemachen Vanillezucker da, möchtest aber echte Vanille verwenden? Alternativ kannst Du eine Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark heraus zu kratzen. Gib das ausgekratzte Mark einfach mit zu den Zutaten für den Teig.

Vanillezucker selber machen


Echten Vanillezucker kann man ganz einfach selber machen, man braucht nur etwas Zeit dafür. Der selbstgemachte Vanillezucker schmeckt nicht nur viel besser als der günstigere Vanillinzucker, sondern schont auch noch Deinen Geldbeutel!

Vanillezucker kaufen

Falls es Dir wichtig oder notwendig ist, dass Deine Gewürze keine (unnötigen) Zusatz-, Geschmacks-, oder Füllstoffe enthalten, kannst Du auf den Onlineshop vom Bremer Gewürzhandel zurückgreifen.

Bei diesen Gewürzen und Gewürzmischungen, aber auch beim Vanillezucker ist nichts dergleichen, und somit auch kein Gluten enthalten!

Komisch, obwohl abends noch ein paar Gläschen mit Kokos Grießpudding da waren, waren sie am nächsten Morgen alle verschwunden!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.