Schokoladen Milchreis mit Himbeeren (glutenfrei, vegan)

Vor ein paar Wochen waren wir samstags auf einem Festival, bei dem uns leider das Wetter nicht wohlgesonnen war. Der ganze Tag war eher kühl und immer mal wieder auch nass. Mit der Dunkelheit kam dann natürlich auch die Kälte, sobald sich die Traube der Menschen vor der Bühne aufgelöst hatten. Obwohl ich am nächsten Morgen lange schlafen und mich gründlich aufwärmen konnte, ließ mich diese durchdringende Kälte nicht los. Also beschloss ich am Sonntag Nachmittag, dass ich dringend irgend etwas dagegen bräuchte. Was könnte da wohl helfen? Richtig, etwas Warmes und Schokolade! Was lag also näher, als beides zu kombinieren? So kochte ich einen großen Topf Schokoladen Milchreis und servierte ihn mit Himbeeren. Da freuten sich auch die große Nachwuchshexe und ihre beste Freundin, denn für beide hat es auch noch gereicht!

Suess
Vegan
Glutenfrei
Sojafrei
Eifrei

Zutaten:

Für den Milchreis:

500 ml Mandeldrink
25 g Vanillezucker
1 Prise Salz
30 g Backkakao
100 g Zartbitter-
schokolade (vegan)
125 g Milchreis

Für die Himbeeren:

200 g Himbeeren, frisch oder gefroren

Zubereitung:

Dieser besonders schokoladige Milchreis mit Himbeeren ist ganz einfach und schnell zubereitet. In diesem Fall habe ich die empfindlichen Beerenfrüchte weder aufgekocht, noch gesüßt, noch gebunden, sondern einfach gefroren in die Portionsgläser gegeben. Ich glaub mit dieser doppelten Portion Süße aus Vanillezucker und Schokolade ist der Milchreis süß genug und die leicht säuerlichen Himbeeren bieten den idealen Konstrast dazu.

Aber jetzt endlich zur Zubereitung:

Der Milchreis benötigt etwa 25 Minuten um aufquellen zu können, danach kann er sofort abgefüllt und warm verspeist werden. Bereite aber als erstes alle Zutaten vor, den Mandeldrink kannst Du gleich in einen Topf geben.

Gib den Zucker, das Salz, den gesiebten Backkakao, die Zartbitterschokolade und den Milchreis mit in den Topf und bringe alles unter gelegentlichem Rühren zum Kochen.

Reduziere die Temperatur, wenn der Mandeldrink aufgekocht ist, so dass der Milchreis weiter leise vor sich hin köchelt.

Dabei musst Du weiter immer mal wieder umrühren, decke den Topf zwischendurch ab. Während der Milchreis leise vor sich hin köchelt kannst Du die Himbeeren schon in die vorbereiteten Gläser füllen.

Nach etwa einer halben Stunde ist der Schokoladen Milchreis fertig, der Reis ist nun aufgequollen und hat den Mandeldrink weitestgehend aufgenommen und gebunden.

Du kannst Deinen Schokoladen Milchreis mit Himbeeren entweder gleich noch mit einzelnen Beerenfrüchten und etwas Minze garnieren und servieren oder ihn zuerst kalt stellen und gut gekühlt genießen! Er schmeckt warm und kalt gleichermaßen schokoladig lecker!

Guten Appetit!

So einfach, so lecker: Schokoladen Milchreis mit Himbeeren (glutenfrei, vegan)

Tipp:

Kann ich auch andere Alternativen statt dem Mandeldrink verwenden?

Grundsätzlich kannst Du jede Art von Nussmilch oder auch Haferdrink, Lupinendrink, Sojamilch, genauso wie Kuhmilch verwenden. Allerding solltest Du dann eventuell die Zuckermenge anpassen!

Zuckerzugabe bei Kuhmilch

Da Mandeldrink deutlich süßer als Milch ist habe ich den Zucker um die Hälfte reduziert. Falls Du also mit Kuhmilch Milchreis kochen möchtest werden auf 500 Milliliter Milch 50 Gramm Zucker zugegeben.

Ice, Ice Baby

Den tollen eisigen Look erhälst Du ganz einfach! Nimm die Himbeeren noch gefroren aus dem Tiefkühler und drapiere sie auf Deinem Schokoladen Milchreis! Das funktioniert übrigens auch mit allen anderen gefrorenen Beerenfrüchten.

Vanillezucker selbst gemacht

Auch das ist wirklich simpel, Vanillezucker ist ganz einfach und schnell selbst gemacht! Alternativ kannst Du das Mark einer halben Vanilleschote auskratzen und es zugeben. Lass dann die ausgekratzte Vanilleschote beim Kochvorgang im Milchreis. Auch sie gibt noch einiges ihres Geschmacks an den Milchreis ab. Vor dem Portionieren nimmst Du sie einfach mit einer Gabel heraus.

Kann ich die Himbeeren mit anderen Früchten tauschen?

Grundsätzlich kannst Du die Himbeeren gegen jedes andere Obst tauschen, größere Früchte müssen eventuell kleiner geschnitten werden. Da der Schokoladen Milchreis relativ süß ist empfiehlt es sich allerdings zu einem eher "säuerlichen" Obst zu greifen, da die Nachspeise sonst im Zusammenspiel leicht zu süß wird. Alle Arten von Beerenfrüchten bieten sich so also gut an, sie können nicht nur auch roh verwendet werden, sondern bieten auch noch optisch einen schönen Kontrast.

Ich möchte die Früchte als Kompott oder Soße zugeben

Das geht ganz einfach, für Kompott musst Du die Früchte waschen, putzen, eventuell schälen und klein schneiden und mit etwas Wasser, Zucker und Zitronensaft zum Kochen bringen. Lass die Fruchtstücke nach einmal Aufkochen leise weiter köcheln, bis sie durch sind. Schon hast Du selbst gemachtes Kompott!

Wenn Du lieber Soße möchtest, gib die Früchte nach dem Waschen, Putzen, Schälen und Kleinschneiden (falls notwendig) in den Mixer, falls Du keine Fruchtstücke in der Soße haben möchtest oder bringe sie so wie sie sind (das geht super mit Beerenfrüchten) mit wenig Wasser, Zucker und etwas Zitronensaft zum Kochen. Nimm auch hier die Temperatur herunter und lass das Fruchtmus noch leise vor sich hin köcheln, bis die Fruchtstücke gar sind. Binde dann die wenige Flüssigkeit mit Speisestärke, die Du mit etwas kaltem Wasser anrührst. Vorsicht, jetzt kann Deine Fruchtsoße leicht anbrennen! Nimm sie gleich vom Herd und serviere sie heiß oder kalt zu Deinem Milchreis.

Schokoladen Milchreis mit Himbeeren (glutenfrei, vegan), der schmeckt kalt und warm einfach köstlich!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ein Kommentar zu “Schokoladen Milchreis mit Himbeeren (glutenfrei, vegan)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.