Werbung

Spicy Kürbis Zitronen Marmelade mit Chili

Das wollte ich schon so lange einmal ausprobieren, aus Kürbis Marmelade zu kochen. Ich liebe ihn süß-sauer eingelegt, hatte aber noch keine Gelegenheit ihn zu etwas Süßem zu verarbeiten. Da jetzt die Tage wieder kürzer und tendenziell kühler werden habe ich mich für eine Kombination entschieden, die besonders in die kälteren Jahreszeiten passt: Spicy Kürbis Zitronen Marmelade mit Chili. Das klingt recht abenteuerlich? Tut es vielleicht, aber es schmeckt total lecker! Der fruchtige Kürbis kombiniert mit der Frische von Zitrone, der Schärfe von Chili und etwas Chai Gewürz, da wird einem richtig warm im Magen!

Suess
Vegan
Glutenfrei
Hefefrei
Laktosefrei

Zutaten:

Für die Marmelade:

400 g Kürbispüree
1 Bio-Zitrone
(Schale und 100 g Zitronensaft)
100 ml Apfelsaft, vegan
Rote Chili, Menge nach Geschmack und Schärfe
2 TL Hamburger Chai (von Ankerkraut)
200 g Gelierzucker 3:1 (z. B. von Südzucker)

Zum Abfüllen:

3 mittlere Schraub- oder Einmachgläser

Zubereitung:

Bei der Zubereitung von Marmeladen, Konfitüren und Gelees spielt die Vorbereitung eine große Rolle. Die Schraub- oder Einmachgläser müssen vor dem Abfüllen sterilisiert und angewärmt werden. Ein kleiner Teller sollte eine zeitlang vorher im Kühlschrank oder der Gefriertruhe gekühlt werden (für die Gelierprobe). Das Kochgeschirr sollte in diesem Fall penibel sauber sein, die fruchtigen Brotaufstriche sollen sich ja möglichst lange halten. Und ebenfalls die Auswahl der Früchte, das Waschen und Putzen muss sehr sorgfältig erfolgen. Angeschimmelte oder aufgeplatzte Früchte dürfen nicht verwendet werden! Wenn Du das beachtest geht das Kochen von Marmeladen eigentlich ganz einfach und vor allem schnell.

Hier kommt die Zubereitung:

Für diese Marmelade benötigst Du Kürbismus, dafür musst Du einen Kürbis schälen, entkernen, in Würfel schneiden und dämpfen.

Das kannst Du mit wenig Wasser in einem Kochtopf machen, dann musst Du allerdings darauf achten, dass der Kürbis nicht anliegt. Oder - so wie ich - in einem Gemüsedämpfer, hier musst Du nicht aufpassen, aber es dauert vielleicht ein paar Minuten länger.

Dann werden die weichen Kürbiswürfel in eine Schüssel umgefüllt und mit einem Kartoffelstampfer zu Mus verarbeitet. Eventuell musst Du etwas Wasser zugeben, damit das Mus nicht zu trocken wird.

Wiege dann die benötigte Menge ab und fülle sie in einen Kochtopf.

Reibe von einer Bio-Zitrone die Schale ab und presse die Zitrone aus. Gib die Zitronenschale und 100 Gramm des Zitronensaftes, sowie den Apfelsaft dazu.

Jetzt fehlen noch die Chili, die Gewürze und der Gelierzucker, messe alles ab und gib es mit in den Topf.

Schneide von der Chilischote soviel in dünne Streifen, wie Du zugeben möchtest.

Verrühre alle Zutaten und bringe sie unter ständigem Rühren, damit nichts anliegt, zum Kochen.

Sobald das Fruchtmus kocht kannst Du die Temperatur etwas reduzieren, damit es noch etwa zwei bis drei Minuten vor sich hin köchelt.

Dann holst Du Deinen gekühlten Teller und gibst ein bis zwei Tropfen Marmelade darauf. Wenn Du ihn seitlich neigst sieht Du, ob die Marmelade geliert.

Wird der Tropfen fest kannst Du die Marmelade in die vorgewärmten Gläschen füllen und fest verschließen.

Für die Mengenangaben haben drei mittlere Gläser völlig ausgereicht. Geöffnete Gläser sollten im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von drei bis vier Wochen aufgebraucht werden.

Möchtest Du die Gläschen verschenken, verziere den Deckel doch mit einem Stoffstück und passendem Bändchen. Besonders hübsch sind Anhänger mit dem Namen Deines Kunstwerkes und dem Abfülldatum.

Viel Spaß beim Marmelade kochen und Vernaschen!

Da wird es einem nicht nur ums Herz warm: Spicy Kürbis Zitronen Marmelade mit Chili!

Tipp:

Warum solltest Du Einmalhandschuhe beim Verarbeiten von Chilischoten tragen?

Die Antwort ist recht einfach, der Inhaltsstoff, der die Schärfe von Chilis ausmacht, das Alkaloid Capsacin brennt auf Schleimhäuten! Und das leider nicht nur mal kurz, sondern eine ganze Weile und wegwaschen geht nicht. Denke also daran, wenn Du Dir während des Schneidens die Augen reiben möchtest, aufs Klo musst oder versucht bist den Finger abzuschlecken! Das sind alles keine guten Ideen, aber kein Problem, wenn man die Handschuhe schnell mal abstreifen kann. Normalerweise bin ich aus Umweltschutzgründen gegen den Einsatz von Einmalprodukten, aber in diesem Fall hat es durchaus seine Berechtigung! Und wer einmal ausprobiert hat, ob es tatsächlich brennt, der denkst das nächste mal sicher auch daran !

Zitronenschale reiben

Hast Du auch immer Probleme die Reste der geriebenen Zitronenschale aus der Reibe zu bekommen? Dann habe ich hier einen tollen Tipp für dich, nimm einfach einen Backpinsel zu Hilfe, das funktioniert super und geht ganz schnell!

Marmelade - Konfitüre - Brotaufstrich? Vegan oder nicht vegan, wer kennt sich da noch aus?

Vielleicht ist es Dir im Einzelhandel schon einmal aufgefallen, Marmelade gibt es in der Regel nicht zu kaufen. Heutzutage wird ein süßer Brotaufstrich aus Früchten und Zucker meist als Konfitüre oder (Frucht-)Aufstrich bezeichnet. Das liegt vor allem an den gesetzlichen Vorgaben für die Hersteller, Konfitüre bezeichnet also einen Brotaufstrich aus Frucht und Zucker, mit und ohne sichtbare Fruchtstückchen. Den Namen Marmelade dürfen nur Aufstriche aus Zitrusfrüchten tragen, zumindest in der EU. Um die Verwirrung noch etwas auszudehnen gibt es dann noch Gelee, das allerdings nur aus Fruchtsaft oder wässrigen Auszügen von Früchten hergestellt werden darf. Beim Aufstrich sind die gesetzlichen Vorgaben der Inhaltsstoffe nicht ganz so streng, deshalb haben einige Hersteller ihre Konfitüren inzwischen umbenannt, um rein rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Ich hab das für mich so gelöst, dass ich selbst gekochte Konfitüre als Marmelade bezeichne und gekaufte als Konfitüre, außer es handelt sich um einen Brotaufstrich.

Ich hoffe Du bist noch nicht zu sehr verwirrt und kannst mir zum Thema vegan oder nicht vegan noch folgen?! Ich wusste bis vor etwa zwei Jahren auch nicht, dass die meisten sich im Handel befindlichen Konfitüren inzwischen vegan mit (Apfel-)Pektin, statt früher Gelantine, hergestellt werden. Aber ich nehme beim Einkaufen immer mal wieder ein paar Gläser in die Hand und sehe mir die Inhaltsangaben an, einfach nur aus Neugier. Ich habe in der Zeit auf keinem Glas einen Hinweis darauf gefunden, dass die stichprobenartig getesteten Konfitüren nicht vegan gewesen wären.

Apfelpektin:

Einige Marmeladen habe ich mit dem Geliermittel Apfelpektin von der Firma Biovita Naturkost GmbH gekocht. Apfelpektin wird aus den Trestern, die bei der Apfelsaftherstellung anfallen, gewonnen. Der Hinweis "nicht amidiert" auf der Verpackung bedeutete, dass bei der Herstellung der Rohstoff nicht mit Ammoniak behandelt wurde. Deshalb darf er auch zur Herstellung von Bio-Lebensmitteln verwendet werden. Trotz des Hinweises, dass eben wegen dieser Behandlung die Gelierkraft vermindert sein könnte, ist die Marmelade von der Konsistenz genauso geworden, wie es gewünscht war.

Du hast kein Chai Gewürz zu Hause, möchtest auf den Geschmack aber nicht verzichten?

AnkerkrautDas sind die Inhaltsstoffe im Hamburger Chai von Ankerkraut: Rohrzucker, Zimt, Piment, Vanillepulver, Muskat, Kardamom, Nelken, Ingwer, Anis. Ich kann die Gewürze von Ankerkraut allerding nur empfehlen und wie Du hier siehst kann man die Würzmischungen vielfältig einsetzen!

Besonders wichtig finde ich allerdings, dass keinerlei Konservierungsstoffe, Rieselhilfen oder sonstige Zusatzstoffe verwendet werden. Noch dazu sind die größeren Gebinde in Papiertüten im Verhältnis gar nicht so teuer 😉 .

Viel Spaß beim Durchprobieren 🙂 !

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.