Veganer Schokoladen Gugelhupf (sojafrei)

Von diesem Rezept bin ich selber ganz begeistert, denn dieser wundervolle vegane Schokoladen Gugelhupf wird selbst nach drei Tagen nicht trocken! Bei veganem Gebäck passiert es leider ab und zu, dass der Kuchen oder die Törtchen recht schnell bröselig und hart werden. Bei diesem saftigen Schokoladenkuchen ist das nicht der Fall! Noch dazu ist der Teig dafür wirklich ganz einfach und schnell zusammen gerührt! Ich würde behaupten, er ist uneingeschränkt für Backanfänger geeignet! Lasst ihn Euch also nicht entgehen, diesen wundervoll schokoladig saftigen Gugelhupf!

Mehr lesen

Vegane Brownies aus Kidney Bohnen (gluten- und sojafrei)

Dieses Rezept wollte ich schon so lange ausprobieren, aber immer wieder war etwas Anderes wichtiger. Vor kurzem fiel mir eine Rezeptkarte dafür in die Hände, das Rezept dafür war schon nicht schlecht, aber leider nicht vegan und etwas sojalastig. Ich habe dann - wie schon so oft - viele Rezept gewälzt, aber die waren so kompliziert wie die Zubereitung eines Liebestrankes mit eingelegten Fledermausflügeln bei Vollmond. Also habe ich mal wieder gezaubert und alles weggestrichen, von dem ich dachte, dass es nicht unbedingt erforderlich wäre. Das eine oder andere habe ich natürlich auch zugefügt 😉 .Herausgekommen sind vegane Brownies aus Kidneybohnen (gluten- und sojafrei), die nicht nur von der kleinsten Nachwuchshexe heiß geliebt werden. Ganz ehrlich - bei dieser schokoladigen Leckerei brauche ich kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie davon (nicht nur) ein Stück vernascht!

Mehr lesen

Schokoladen Milchreis mit Himbeeren (glutenfrei, vegan)

Vor ein paar Wochen waren wir samstags auf einem Festival, bei dem uns leider das Wetter nicht wohlgesonnen war. Der ganze Tag war eher kühl und immer mal wieder auch nass. Mit der Dunkelheit kam dann natürlich auch die Kälte, sobald sich die Traube der Menschen vor der Bühne aufgelöst hatten. Obwohl ich am nächsten Morgen lange schlafen und mich gründlich aufwärmen konnte, ließ mich diese durchdringende Kälte nicht los. Also beschloss ich am Sonntag Nachmittag, dass ich dringend irgend etwas dagegen bräuchte. Was könnte da wohl helfen? Richtig, etwas Warmes und Schokolade! Was lag also näher, als beides zu kombinieren? So kochte ich einen großen Topf Schokoladen Milchreis und servierte ihn mit Himbeeren. Da freuten sich auch die große Nachwuchshexe und ihre beste Freundin, denn für beide hat es auch noch gereicht!

Mehr lesen

Zauberhafte Oreo Muffins (vegan)

Heute kommt er endlich, Teil zwei der schokoladigen Muffin Saga 😉 ! Hier und heute gibt es das lang ersehnte Rezept für die zauberhaften Oreo Muffins, die es bis nach Rom geschafft haben. Oder waren sie dann doch schon vorher weg genascht? Egal, sündhaft schokoladig mit einem Hauch Vanille und knackigen Oreo Stückchen, wer kann da schon widerstehen?

Mehr lesen

Extra schokoladige Muffins mit Sauerkirschen (vegan)

Werbung

Was macht die Hexe, wenn sie Muffins für die ganze Klasse der großen Junghexe backen soll, und zwei Veganer mit dabei sind? Na ganz einfach, sie backt einfach für alle Extra schokoladige Muffins mit Sauerkirschen. Das wäre ja auch echt gemein, wenn die beiden ganz darauf verzichten müssten, nur weil sie sich für eine etwas andere Ernährungsform entschieden haben. Nachdem die Muffins mit auf Stufenfahrt gingen habe ich dann aus Rom Bescheid bekommen, dass sie sehr lecker waren 😉 sowas habe auch ich nicht öfters!

Mehr lesen

Cupcakes mit Frischkäse Schokoladen Topping

Heute stelle ich Euch die Stars der letzten Geburtstagsparty unserer kleinesten Nachwuchshexe vor, sehr leckere Cupcakes mit Frischkäse Schokoladen Topping und einer Himbeere als Krönung obenauf. Die Cupcakes bestehen aus einem klassischen feinen Rührteig mit dunklen Schokostreuseln, das Topping kombiniert Sahne mit Frischkäse und dunkler Schokolade. Ergänzt wird dieser schokoladige Traum durch weiße Zuckersternchen und frische Himbeeren! Sooooo lecker, unsere kleine Nachwuchshexe und ihre Partygäste waren ganz hin und weg!

Mehr lesen