Gebackene Süßkartoffeltaler mit Rote Bete Hummus und frittierten Kichererbsen

Du hast einmal Lust auf etwas ganz Neues und magst Süßkartoffeln und Rote Bete? Dann habe ich hier einen tollen Vorschlag für Dich: Gebackene Süßkartoffeltaler mit Rote Bete Hummus und fritttierten Kichererbsen! Ich war zuerst hauptsächlich von der herrlichen Farbkombination angetan, dann fand ich den Geschmack einfach zauberhaft! Die Süßkartoffeltaler werden schonend im Ofen gebacken, das Rote Bete Hummus besticht durch frische Zutaten und die frittierten Kichererbsen sind schön knusprig und komplettieren das Ganze. Ich habe bei den Kichererbsen und der Roten Bete zur fertig gekochten Variante gegriffen, dadurch ist dieses tolle Gericht schnell zubereitet!

Mehr lesen

Gelbe Bete Carpaccio mit Granatapfel

Werbung

Sogar die Hexe findet immer mal wieder was Neues beim Einkaufen. Am Wochenende entdeckte ich im Bio-Markt ums Eck Gelbe Bete! Ich muss ehrlich gestehen, davon hatte ich bisher weder gehört, noch etwas Ähnliches gesehen. Rote Bete liebe ich und esse ich - nicht nur im Herbst - sehr gerne, ganz egal ob roh oder gekocht! Letztes Jahr habe ich Ringelbete entdeckt, die war optisch, wie geschmackstechnisch einfach wundervoll, also beschloss ich die Gelbe Bete mit nach Hause zu nehmen und ebenfalls zu probieren. Wie Ihr sehen könnt habe ich ein Gelbe Bete Carpaccio mit Granatapfel daraus gezaubert! Da die Gelbe Bete wesentlich milder als ihre rote Schwester ist, muss das Carpacchio nicht lange ziehen, sondern ist ganz schnell fertig um verspeist zu werden!

Mehr lesen

Rote Bete Hummus

Die letzten Tage sind angebrochen um noch einmal Kräuter, Tee und Blüten zu ernten, bevor der erste Frost zuschlägt. Das habe ich genutzt, um den Rote Bete Hummus mit Blüten und Blütenblättern aus dem Hexengarten zu schmücken. Nicht nur farblich, sondern vor allem geschmacklich macht er so ganz schön was her! Mit Fladenbrot kombiniert ergibt der Hummus ein wunderbar leichtes Herbstgericht. Optisch wertet er außerdem jedes Buffet auf! Lass Dich von den Farben des Herbstes inspirieren und probier ihn doch einfach mal aus!

Mehr lesen

Rote Bete Carpaccio

Endlich kommt der Herbst. Die Hexe liebt den Herbst, er passt so gut zu ihr! Zum Herbst gehören aber nicht nur Frühnebel, Krähen auf den Feldern und mit Tautropfen geschmückte Spinnenweben, sondern auch Rote Bete. Heute gibt es die mal ganz anders, nämlich als Rote Bete Carpaccio aus rohen Knollen. Mariniert mit gerösteten Pinienkernen und frischer Kresse ist das ein herbstlicher Genuß der ganz besonderen Art.

Mehr lesen