Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei)

Werbung

Im Moment lasse ich mir alles mögliche einfallen um ein unmotiviertes Kind dazu zu bringen morgens vor der Schule zu frühstücken. So entstanden in den letzten Tagen Rezepte für unterschiedliche Knuspermüslis, Brote in allen möglichen Variationen und auch eines für eine Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei), die ganz nach Wunsch frisch belegt werden kann. Falls sie also bei Dir zuhause Anklang findet ist der Grundstein für ein süsses Frühstück erst einmal gelegt. Es ist schon praktisch, wenn man für ein paar Tage vorsorgen kann 😉 ! 

Mehr lesen

Matcha Schokolade

Leider ist der Frühling noch nicht in Sichtweite, aber ich hatte eine wundervolle Idee, wie man sich etwas Frühlingsfeeling nach Hause holen kann. Wundervolle Matcha Schokolade mit leichter Zitrusnote! Die kannst Du ganz einfach selber zaubern, wie das genau geht und was Du dabei beachten solltes, kannst Du in diesem Beitrag lesen. Sobald sie fest geworden ist kannst Du Täfelchen für Täfelchen das frische, erdige Aroma genießen!

Mehr lesen

Mandel Cranberry Cupcakes mit leichtem Frischkäse Topping

enthält Werbung

Kennt Ihr das auch? Wenn die Tage immer kürzer und dunkler werden braucht auch die Hexe manchmal etwas Süßes fürs Gemüt! In diesem Fall wurden es Mandel Cranberry Cupcakes mit leichtem Frischkäse Topping. Im Normalfall sind Cupcakes nicht so mein Fall. Dass liegt aber daran, dass ich die sehr süße und ziemlich reichhaltige Buttercreme als Topping so gar nicht mag. Schon als Kind waren mir die Buttercremeherzen verhasst, die wir in der Schule für den Muttertag buken. Damit konnte man mich bis in den Wald jagen, dort wäre ich schon damals zu gerne geblieben 😉 . Ganz anders diese wunderbar fluffigen Cupcakes, die fein gemahlenen Mandeln und die echte Vanille ergeben einen wundervollen Kontrast zu den leicht säuerlichen Cranberries. Das leichte Frischkäsetopping mit frisch geriebener Zitronenschale rundet das Ganze wundervoll ab. Noch dazu ist der Teig, sowie das Topping, so schnell und einfach zubereitet, dass man das bisschen Mühe für das wunderbare Ergebnis gerne auf sich nimmt!

Mehr lesen

Baiser Gespenster (glutenfrei, vegan, sojafrei)

Die Vorboten von Halloween sind auch im Hexenhäuschen angekommen! Heute hatten wir eine kleine Baiser Gespenster Invasion. Und weil alle süßen Geister nicht nur vegan, sondern auch noch gluten- und sojafrei sind, konnten alle Bewohner des Hexenhäuschens mitessen und so wurden ganz viele schon weg geknuspert! Diese Jahr wurden sie zum ersten Mal aus Aquafaba, also Kichererbsenwasser gezaubert, super praktisch weil es dann gleich auch noch  Kürbis Hummus gegeben hat 😉 .

Mehr lesen

Cookies mit Cranberries und Haselnüssen

Da der Sommer eine kurze Pause einlegt darf es zum Kaffee oder Tee ausnahmsweise mal so richtig süß und knusprig werden. Aus der Hexenküche gibt es deshalb heute ein Rezept für Cookies mit Cranberries und Haselnüssen. Genau das richtig um sich den Nachmittag so richtig zu versüßen. Das beste daran ist, dass man sie auf Vorrat backen, und nach und nach genießen kann. Zumindest wenn man sie gut versteckt 😉 .

Mehr lesen

Weiße Schokolade mit Heidelbeeren

Man könnte ja fast meinen im Hexenhaus gäbe es nur Süßes, ganz so ist es ja zum Glück nicht. Aber nachdem die Temperaturen so rasant gefallen sind und von einem Tag auf den anderen statt Hochsommer Spätherbst war, hatten alle Lust auf Schokolade. Natürlich wollte jeder eine andere Sorte, und so wurde die Hexenküche kurzerhand zur Schokoladenküche. Heute gibt es ein Rezept für eine der Kreationen, die so entstanden sind, Weiße Schokolade mit Heidelbeeren. Um den Genuß perfekt zu machen wurden ihr außerdem frische Orangenzesten und Vanillezucker zugefügt.

Mehr lesen

Pfannkuchen (glutenfrei)

Damit das Quartett für Pfannkuchen Rezepte endlich vollständig ist gibt es heute noch ein Rezept für glutenfreie Pfannkuchen. Ob Du sie dann süß oder salzig genießt bleibt ganz Dir überlassen! Im Hexenhaus ist beides beliebt, entweder frisch aus der Pfanne mit Apfelmus und Zimtzucker bestreut oder herzhaft gefüllt und mit ganz viel Käse überbacken. Mit diesem herrlich neutralen Rezept ist beides problemlos möglich!

Mehr lesen

Fruchtig exotische Erdbeer Kokos Marmelade

Werbung

Heute gibt es das letzte Rezept des Marmeladen-Quartetts, mein absoluter Liebling! Fruchtig exotische Erdbeer-Kokos Marmelade, so herrlich süß mit einem Hauch Exotik! Brauner Vollrohrzucker rundet das Ganze mit seinem leichten Malzgeschmack ab! Ich fürchte die kleinen Gläschen werden nicht sehr lange halten!

Mehr lesen

Johannisbeer Himbeer Marmelade (vegan)

Werbung

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei und so gibt es heute den dritten Teil des Marmeladen Quartetts. Am Tag drei gibt es Johanniseer-Himbeer Marmelade, süß, fruchtig und samtig. Meine Gerichte werden ja bekanntlich immer etwas verzaubert, in diesem Fall rundet echte Vanille den leckeren Brotaufstrich ab! Diese Marmelade war - wie verhext - als erstes weggenascht!

Mehr lesen

Veganer Milchreis mit Heidelbeeren

Das ist eines der Gerichte, bei denen der Suchtfaktor absolut hoch ist 🙂 ! Noch dazu schmeckt die vegane Version deutlich besser, als die herkömmliche! Aber Vorsicht, es schmeckt so gut, das man sich beeilen muss, wenn man was abhaben möchte!

Mehr lesen