Werbung

Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei)

Im Moment lasse ich mir alles mögliche einfallen um ein unmotiviertes Kind dazu zu bringen morgens vor der Schule zu frühstücken. So entstanden in den letzten Tagen Rezepte für unterschiedliche Knuspermüslis, Brote in allen möglichen Variationen und auch eines für eine Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei), die ganz nach Wunsch frisch belegt werden kann. Falls sie also bei Dir zuhause Anklang findet ist der Grundstein für ein süsses Frühstück erst einmal gelegt. Es ist schon praktisch, wenn man für ein paar Tage vorsorgen kann 😉 ! 

Suesspink
Vegan
Glutenfrei
Hefefrei
Laktosefrei
Sojafrei

Zutaten:

(für eine kleine Pizza mit ca. 20 cm Durchmesser)

Für die Pizza:

1 vollreife Banane (mittlere Größe)
30 g Agavendicksaft
1 Prise Salz
1 TL Zimt
100 g Haferflocken (glutenfrei)

Als "Belag":

Joghurt (vegan)
Schokoladencreme (vegan)
Fruchtmus
Fruchtaufstrich
Marmelade
...

Für das Topping:

Hanfsamen, geschält
Nüsse, gehackt und geröstet
Ölsaaten
Brenneselsamen
essbare Blumen
Kräuter
Berren
Obst, klein geschnitten
...

Zubereitung:

Ich muss gestehen, ich habe bei der Zubereitung keine Fotos gemacht, nachdem das mein erster Versuch war und ich nicht wusste ob es gleich anfangs so gut klappt, wie ich es mir vorstellte. Allerdings ist die "Zubereitung" in diese Fall so übersichtlich, dass ich überzeugt bin, dass Ihr es auch so ohne Probleme schafft!

So einfach und schnell geht es:

Schäle die Banane, breche oder schneide sie in kleinere Stücke und fülle diese in eine Schüssel.

Zerdrücke die Bananenstücke mit einer Gabel zu Mus und gib den Agavendicksaft, das Salz, den Zimt und die Haferflocken zu.

Verrühre alle Zutaten gründlich miteinander, decke sie ab und stelle sie für zehn Minuten zur Seite.

Heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor und bedecke ein Backblech mit Backtrennpapier.

Nimm die Haferflockenmasse nach 10 Minuten aus der Schüssel und gib die Masse mittig auf das Backblech. Drücke die Haferflockenmasse kreisförmig flach, bis sie nur noch etwa einen Zentimeter hoch ist.

Schiebe nun das Backblech in die zweite Schiene von unten in den vorgeheizten Backofen.

Die Backzeit beträgt etwa 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze und vorgeheiztem Backofen mit derselben Temperatur.

Nimm die süße Haferflockenpizza aus dem Ofen wenn sie an den Seiten zu bräunen beginnt.

Lass die Pizza etwas abkühlen und schneide sie in die gewünscht Anzahl von Stücken.

Diese kannst Du jetzt ganz nach Wunsch bestreichen und belegen.

Die übrigen Stücke kannst Du kühl und luftig durchaus zwei oder drei Tage aufbewahren, bevor sie weg geknuspert werden.

Viel Spaß beim Backen und Frühstücken!

Hier mit Schokoladencreme und geschälten Hanfsamen: Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei)!

Tipp:

Glutenfrei Einkaufen

Food Oase GmbHGlutenfreies Kochen und Backen ist gar nicht so schwer, solange man die Gerichte aus frische Zutaten selbst zubereitet. Hier hast Du selber in der Hand welche Zutaten Du verwendest und einige davon gibt es inzwischen in einer glutenfreien Version. Dazu gehören zum Beispiel Haferflocken oder Semmelmehl.

Wenn es Dir allerdings so geht wie mir, hast Du beim täglichen Einkaufen wenig bis keine Auswahlmöglichkeit und manche Produkte bekommst Du selbst im Reformhaus nicht! Daher kaufe ich bestimmte Lebensmittel, etwa vegane Alternativen, laktose- oder glutenfreie Produkte, am liebsten online ein. Meist gibt es sogar größere Gebinde und beim Vorratseinkauf sparst Du Dir oft sogar die Versandkosten.

Einen Shop, den ich uneingeschränkt empfehlen kann ist die FoodOase, hier habe ich schon öfters bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Service. Auf der Seite selbst wird das Einkaufen durch einen Allergiefilter vereinfacht, so bekommst Du auch wirklich nur die Produkte vorgeschlagen, die Du verträgst.

Haferflocken - glutenfrei oder nicht?

Bei dieser Frage sind sich sogar die Ernährungswissenschaftler nicht einig, hier tobt immer noch eine heftige Kontroverse. Falls Du auf Nummer sicher gehen möchtest kaufe glutenfreie Haferflocken, die gibt es beispielsweise von der Firma Bauck, aber auch von anderen Herstellern.

Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei)

Du möchtest noch mehr Ideen für das Frühstück sammeln? Hier kommen ein paar Vorschläge aus der Hexenküche:

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

4 Kommentare zu “Süsse Haferflockenpizza (vegan, glutenfrei)

  1. Das sieht ja super lecker aus! Ich liebe es mit Haferflocken zu backen, die sind so lecker. Danke für die tollen Fotos und die Idee – das muss ich unbedingt ausprobieren 🙂

    • Hallo,
      das sieht nicht nur so lecker aus 😉 ich habe die süsse Pizza ausführlich getestet! Vor allem ist das Rezept so herrlich einfach, Haferflocken sind was tolles! Viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.