Pfannkuchen (glutenfrei)

Damit das Quartett für Pfannkuchen Rezepte endlich vollständig ist gibt es heute noch ein Rezept für glutenfreie Pfannkuchen. Ob Du sie dann süß oder salzig genießt bleibt ganz Dir überlassen! Im Hexenhaus ist beides beliebt, entweder frisch aus der Pfanne mit Apfelmus und Zimtzucker bestreut oder herzhaft gefüllt und mit ganz viel Käse überbacken. Mit diesem herrlich neutralen Rezept ist beides problemlos möglich!

Klassiker
Glutenfrei
Hefefrei
Zuckerfrei

Zutaten:

Für die Pfannkuchen:
(ergibt 8 Pfannkuchen)

400 g glutenfreie Mehlmischung (z. B. Mix it von Schär)
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
500 ml Milch
150 ml Mineralwasser, spritzig

Zum Ausbacken:

Pflanzenöl

Zubereitung:

Dieses Rezept ergibt acht nicht zu dünne Pfannkuchen. Um glutenfreie Pfannkuchen zuzubereiten ist es am einfachsten eine industriell hergestellte glutenfreie Mehlmischung zu verwenden. 

So einfach werden die Pfannkuchen gezaubert:

Beginne mit dem Abwiegen des Mehls, ich hatte noch zwei verschiedene Mehle von Schär, einmal das "Universalmehl Mix it" und "Kuchen und Kekse Mix C". Ich hab die Mehle etwa Hälfte/Hälfte gemischt.

Fülle das abgewogenen Mehl in eine Rührschüssel, gib das Salz dazu und schlage die Eier in die Schüssel auf.

Messe Milch und Wasser ab und gieße beides mit in die Schüssel.

Verrühre die Zutaten kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben.

Erhitze nun eine große Pfanne mit etwas Öl. Rühre den Teig jedes mal durch, bevor Du einen neuen Pfannkuchen bäckst, das feine Mehl setzt sich gerne ab.

Ich portioniere den Teig immer mit einer Suppenkelle, etwas mehr als ein Schöpfer ergibt genau einen Pfannkuchen.

Es empfiehlt sich die glutenfreien Eierkuchen nicht zu dünn auszubacken, sie neigen durch die Verwendung des feinen Mehls zum Reißen! Brate also nach und nach die Pfannkuchen mit etwas Öl in der Pfanne aus und stelle sie eventuell im geheizten Backofen warm. 

Sobald Du mit dem Ausbacken fertig bist kannst Du die Pfannkuchen mit Marmelade oder Obst und Zimtzucker servieren und genießen. 

Guten Appetit!

Pfannkuchenrezepte gibt es hier in verschiedenen Varianten!

Tipp:

Pfannkuchen in vier Varianten:

Für die verschiedenen Geschmäcker und Intoleranzen/Allergien gibt es auch verschiedene Rezepte, Du findest hier:

Damit ist hoffentlich für jeden was dabei!

Falls Du dazu vegane Marmeladen genießen möchtest gibt es außerdem:

Du hast Interesse an noch mehr glutenfreien Rezepten? Du kannst gerne hier in der Hexenküche etwas Stöbern:

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.