Zitat zur Sommersonnenwende

4 Kommentare zu “Zitat zur Sommersonnenwende

  1. Hallo Petra * bin richtig entzückt von deiner Site und all deinen Aktivitäten 🙂 * Frage: gibt’s absichtlich keinen Button zum Bestellen eines Newsletters, Abos oder Ähnlichem — oder bin ich nur zu dämlich um das zu finden?? — Unter Datenschutz fand ich zwar eine Erwähnung, aber sonst nix…. — Und falls du tatsächlich keine Abonnenten haben willst, wie könnte ich dich dazu überreden?? — Liebe Grüsse von Lucca

    • Hallo Lucca,

      schön, dass Du bei mir in meiner kleinen Hexenwelt gelandet bist!
      Ehrlich gesagt ist das die erste Anfrage in dieser Richtung, die mich erreicht.
      Mir war nicht bewusst, dass jemand meine Rezeptesammlung so interessant finden könnte. Es ging mir eigentlich nur darum das gesammelte Wissen und die Erfahrungen irgendwo aufzuschreiben, damit beides nicht verloren geht 😉 .

      Ich kann ja mal meine Programmierhexe fragen, ob sowas möglich ist.

      Liebe Grüße aus dem Hexenlabor

  2. Hi Petra, dank für deine Antwort 🙂 würd mich doch wundern, wenn ich tatsächlich die 1. wär, die gern weitere Veröffentlichungen von dir hat lesen wollen – vielleicht bin ich ja die 1. die direkt danach fragt?
    Und weil du dich drüber wunderst: Rezeptsammlungen gibt’s im Internet ohne Ende und ich nutze sie, wenn ich gezielt was suche – doch auf solche Seiten wie deine gehe ich, wenn ich aus reiner Lust & Freude am Entdecken des einen oder anderen neuen Tipps rumschmökern möcht: optisch wunderschön, fachlich super & ausprobiert, klasse Fotos – und so herrlich fröhlich geschrieben – es ist die Kombi aus allem, was mich hoffen lässt morgens beim Abrufen meiner Mails ab-und-zu ’ne neue Idee/Leckerei von dir zu finden…..
    (Und von wegen Hitze-Empfindlichkeit: seit ich Rhodiola Rosea nehm, übersteh ich südfranz. Sommer ohne Probleme, vielleicht ja auch was für dich?) Liebe Grüsse aus der Hitze

    • Hallo Lucca,

      ich revidiere, Du bist die Erste, die nach einem Newsletter Button fragt. Ich habe es an meine bessere Hälfte, die Programmier Hexe weiter gegeben, sie will mal sehen was sich machen lässt. Wir freuen uns natürlich beide so eine herzliche Rückmeldung zu bekommen, das motiviert uns weiter zu machen.

      Danke für den Tipp mit Rhodiola Rosea, das werde ich tatsächlich einmal ausprobieren! Aber ich bleibe dabei, so eine Wald- und Morrhexe hat einfach nichts in der prallen Sonne verloren und ist und bleibt ein Schattenwesen 😉 .

      Liebe Grüße aus dem momentan heißen Norddeutschland
      von Deiner Hexe Petra

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.