Glutenfreies Bananenbrot (vegan)

Werbung

Selten habe ich für die Entwicklung eines Rezeptes so viele völlig unterschiedliche Rezepte gelesen. Heraus kommen sollte ein Glutenfreies Bananenbrot (vegan), welches möglichst einfach zuzubereiten ist und ohne zu exotische Zutaten auskommt. Ich habe viel gelesen und einiges ausprobiert, mit dem letzten Ergebnis war ich sehr zufrieden. Das Bananenbrot ist durch die vielen Bananen süß, aber dadurch, dass "nur" noch etwas Agavendicksaft zugegeben wird, nicht zu süß. Außerdem bleibt es durch den hohen Fruchtmusanteil lange weich, ich bin wirklich angetan! Lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt also endlich das Rezept für Hexes erstes glutenfreies Bananenbrot!

Mehr lesen

Kokos-Marzipan Kugeln (vegan, glutenfrei)

Zur Abwechslung gibt es heute mal eine vegane und glutenfreie Alternative zu Kokosmakronen, Kokos-Marzipan Kugeln! Der Inhalt des ersten Bleches, dass ich gestern gebacken hatte, ist wie auf zauberhafte Weise verschwunden 😉 . Sie scheinen also gut zu schmecken. Ich will aber niemanden zu Unrecht beschuldigen, vielleicht waren es ja wirklich die Weihnachtswichtel?!

Mehr lesen

Tropisches Knuspermüsli (glutenfrei, vegan)

Türkisblaues Meer, feiner Sandstrand, Palmenblätter wiegen sich in einer leichten Meeresbrise. Du liegst in einer Hängematte und spürst die aufgehende Sonne warm auf Deiner Haut. In Deiner Hand hälst Du die Schüssel mit tropischem Knuspermüsli, die Dich in dieses Paradies entführt hat ... selbst mit offenen Augen und am Küchentisch sitzend schmeckt es einfach wunderbar exotisch und macht Karibikfeeling!

Mehr lesen