Fruchtig herber Rucolasalat mit Erdbeeren

Erdbeeren mal ganz anders, die süßen Früchtchen machen sich nicht nur auf dem Kuchen oder als Konfitüre im Glas sehr gut! Dieser lecker Rucolasalat mit Erdbeeren kombiniert die roten Beeren mit Eisbergsalat, herb-würzigem Rucola und fruchtigen Cocktailtomaten. Echter Feta, Schalotten und Basilikumblätter geben dem Ganzen den letzten Schliff! Das ergibt eine runde Sache, probier ihn einfach mal aus, diesen (erd-)beerigen Salat! 

Kraeuter
Glutenfrei
Sojafrei
Eifrei

Zutaten:

Für den Salat:

1/2 Eisbergsalat
200 g Rucola
350 g Cocktailtomaten
400 g Erdbeeren
150 g Feta
2 Schalotten

Für die Marinade:

1 TL Meersalz, fein
2 EL Aceta balsamico bianco
1 EL Zucker
2 EL Olivenöl, extra nativ
Bunter Pfeffer,
frisch gemahlen

Für die Garnitur:

frischer Basilikum
Crema di balsamico
all´arancia

Zubereitung:

Dieser (erd-)beerige Salat ist schnell zubereitet und zaubert zur Abwechslung mal fruchtig-frisches Aroma auf Deinen Salatteller!

So einfach geht es:

Beginne bei der Zubereitung mit dem Waschen und Putzen der Tomaten und Erdbeeren.

Wasche dann den Rucola und lass ihn gut abtropfen, falls die Rucolablätter ehr groß sind, schneide sie grob.

Halbiere den Eisbergsalat und wasche und putze ein Hälfte, schneide ihn danach in mundgerechte Stücke.

Nimm den Feta aus der Verpackung und schneide ihn in Würfel.

Jetzt fehlen nur noch die Schalotten, putze sie und schneide sie in kleine Würfel.

Schichte nun in folgender Reihenfolge den Salat in eine große Schüssel oder Teller:

Die unterste Schicht bildet der Eisbergsalat, dann folgt der Rucola. Bei den Cocktailtomaten und Erdbeeren kommt es nun ganz auf die Größe an, halbiere oder viertel sie und verteile sie über dem Salat. Danach folgen die Feta-Würfel und die Schalotten. Garniere nun den Salat noch mit ganzen Basilikumblättern und mahle Bunten Pfeffer frisch über den Salat.

Nun musst Du nur noch die Marinade zubereiten:

Fülle das Salz, den Essig, Zucker und natives Olivenöl mit etwas Wasser in einen Schüttelbecher und schüttel alle Zutaten, bis sich Zucker und Salz ganz aufgelöst haben.

Verteile die fertige Marinade vorsichtig und gleichmäßig über den Salat.

Ganz zum Schluß wird der fertige Salat noch mit etwas Crema verziert und schon ist Dein fruchtig herber Rucolsalat mit Erdbeeren fertig zum Genuß!

Guten Appetit!

So schmeckt der Sommer: Fruchtig herber Rucolasalat mit Erdbeeren

Tipp:

Wie wasche ich Erdbeeren richtig?

Wasche die Erdbeeren immer vor den Putzen! Entfernt man das Grün der Erdbeeren vor dem Waschen, saugen sie sich mit Wasser voll und schmecken nur noch halb so gut! Deshalb immer zuerst waschen, gerne auch zwei mal, falls sie recht viel Sand oder Erde mitbringen. Dann noch gut abtropfen lassen und ganz zuletzt die grünen Blätter entfernen. Nun steht dem Genuss der süßen Früchte nichts mehr im Wege!

Wie Erdbeeren aus dem eigenen Garten!

Du benötigst größere Mengen Erdbeeren und möchtest Dir noch dazu sicher sein, dass sie auch wirklich aus der näheren Umgebung kommen? Dann pflück sie doch einfach selber! Inzwischen gibt es unzählige Angebote die Erdbeeren auf dem Feld einfach selbst zu pflücken. Das ist nicht nur preisgünstiger als sie im Geschäft zu kaufen, Du kannst die Früchte einzeln selbst auswählen und weißt zudem noch ganz genau, wo sie herkommen. Abgesehen davon macht es riesig Spaß, vor allem für die Kleinen!

Crema die balsamico all'arancia

Ist eine dunkle Balsamicocreme mit Orangenaroma, die ein besonders saftig-frisches Aroma hat. Diese passt ganz ausgezeichnet zu dem fruchtigen Geschmack von Erdbeeren und Cocktailtomaten und rundet den Salat perfekt ab.

Fruchtig herber Rucolasalat mit Erdbeeren und Cocktailtomaten, bereit verputzt zu werden:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.