Werbung

Overnight Oats mit Beeren und gerösteten Walnüssen (glutenfrei, vegan)

Du möchtest gerne einmal etwas anderes zum Frühstück probieren als belegte Brote? Dann habe ich hier eine gute Alternative für Dich: Overnight Oats mit Beeren und gerösteten Walnüssen (glutenfrei, vegan). Der kalt angesetzten Haferbrei wird schon am Abend vorher angesetzt und macht nicht viel Arbeit. Noch dazu ist er sehr variabel in den Zutaten, so schmeckt er jeden Tag etwas anders! Ein toller Nebeneffekt, die Overnight Oats machen lange satt, so dass vor dem Mittagessen kein großer Heißhunger entstehen sollte! Also, ran an die Buletten! Äh, nein, wohl doch eher an den Hafer!

Suesspink
Vegan
Glutenfrei
Laktosefrei
Sojafrei
Eifrei

Zutaten:

Für den Haferflockenbrei:

150 ml Mandelmilch
1 gestr. EL Vanillezucker
50 ml Haferflocken (glutenfrei)
4 EL Himbeeren (TK)

4 EL Erd- und Blaubeeren (frisch oder TK)

1 EL Walnüsse, gehackt und geröstet

Zum Abfüllen:

1 Einmachglas

Zubereitung:

Wie der Name schon sagt werden Overnight Oats am Tag, besser gesagt am Abend, vor dem Verzehr angesetzt. Overnight Oats sind kalt angesetze Haferbreie, die über Nacht quellen und am nächsten Morgen bereit für das (gesunde) Frühstück sind. Dabei ist die Auswahl der Zutaten sehr variabel, die Oats können mit jeder Art von Milch, aber auch mit Fruchtsaft oder Tee angesetzt werden. Komplett ohne Süßungsmittel, oder aber mit etwas Zucker, Agavendicksaft, Honig oder Melasse. Genauso variabel sind die anderen Zusätze, Obst (frisch, gefroren, als Mark, Brei oder Marmelade), Kakao oder Nüsse. Aber auch Saaten, wie Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Buchweizen oder Leinsamen. Für letztere beiden muss man allerdings zusätzliche Flüssigkeit einrechnen, falls sie über Nacht mitquellen sollen. Wenn sie am nächsten Morgen als knuspriges Topping oben auf kommen entfällt das Rechnen.

Jetzt aber endlich zur Zubereitung:

Fülle die Himbeeren in ein Einmachglas, hier kannst Du auch zu Tiefkühlware greifen. Diese kann man im Normalfall auch in gefrorenem Zustand einzeln entnehmen.

Verrühre die Mandelmilch mit dem Vanillezucker und den Haferflocken und fülle diesen Brei ebenfalls in das Einmachglas auf die Himbeeren. Verschließe das Glas und stelle es bis zum nächsten Morgen kühl.

Hacke die Walnüsse und röste sie bei mittlerer Hitze in einer (beschichteten) Pfanne unter ständigem Wenden leicht an. Nimm sie dann aus der Pfanne und lasse sie auf einem Teller abkühlen (gute Pfannen speichern die Hitze relativ lange und so könnten die Nüsse trotz ausgeschalteter Platte verbrennen). In diesem Fall bietet es sich an gleich etwas mehr auf Vorrat anzurösten. Abgefüllt in eine Schraubglas sind die gerösteten Walnüsse einige Wochen haltbar und können nach und nach verbraucht werden.

Nimm am nächsten Morgen das Einmachglas zur Hand und gib noch ein paar frische (oder gefrorene) Beeren darauf. Jetzt fehlen nur noch die gerösteten Walnüsse, schon ist Dein schmackhaftes und gesundes Frühstück fertig zum Genuss!

Guten Appetit!

Overnight Oats mit Erdbeeren, Blaubeeren und gerösteten Walnüssen:

Tipp:

Overnight meal

Eine Alternative zu Haferflocken ist Chia Samen. Falls Du Dein Overnight Meal mit Chia ansetzten möchtest benötigst Du pro 150 Milliliter Milch etwa 20 Gramm Chia Samen (genau genommen 18 Gramm).

Glutenfrei Einkaufen

Food Oase GmbHEs ist gar nicht so einfach glutenfrei einzukaufen. Obwohl wir nicht in einer Kleinstadt wohnen, gibt es hier nur eine sehr begrenzte Auswahl an glutenfreien Lebensmitteln und Produkten.

Online ist die Auswahl da schon viel größer. Einen Shop kann ich Euch wirklich empfehlen, die FoodOase!

Dort bekommt ihr eine große Auswahl an gluten- und laktosefreien Produkten und könnt für die Auswahl diverse Allergiefilter einstellen. In diesem Online Shop bestelle ich Produkte, die im Einzelhandel bei uns nicht zu bekommen sind.

Haferflocken - glutenfrei oder nicht?

Bei dieser Frage sind sich sogar die Ernährungswissenschaftler nicht einig, hier tobt immer noch eine heftige Kontroverse. Falls Du auf Nummer sicher gehen möchtest kaufe glutenfreie Haferflocken, die gibt es beispielsweise von der Firma Bauck, aber auch von anderen Herstellern.

Vanillezucker selber machen - ganz einfach!

Nachdem ich vor allem in den kälteren Monaten sehr viele süße Leckereien zaubere brauche ich auch viel Vanillezucker. Damit ich weiß, was enthalten ist, und mir noch dazu etwas Geld spare, mache ich den selber. Du brauchst nur etwas Vorlaufzeit, die Zubereitung ist wirklich simpel. Wie es genau funktioniert kannst Du hier nachlesen, Vanillezucker selber machen.

Der Einfachheit halber tun es in diesem Fall auch gefrorene Beerchen!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.