Dunkle Rustico Brötchen (glutenfrei, vegan)

Werbung

Auch wenn im Hexenhaus jetzt streng glutenfrei angesagt ist, die Brötchen werden weiter selber gebacken! Wie Ihr Euch also denken könnt probiere ich momentan eine Menge verschiedener Rezepturen aus. Eine, die sich bewährt hat kann ich Euch heute schon präsentieren: Dunkle Rustico Brötchen (glutenfrei, vegan), damit sich mein Bauch nicht beschwert sind sie auch noch sojafrei. Etwas Geduld braucht Ihr, da sie mit Hefe gebacken werden und lange Gehzeiten benötigen, aber das ist es wert! 

Mehr lesen

Joghurt Brot (glutenfrei, vegan)

Werbung

An diesem Rezept hab ich lange getüftelt, bis ich endlich zufrieden war. Das zauberhafte Joghurt Brot ist nicht nur glutenfrei, sondern auch noch vegan! Da es mit Frischhefe gebacken wird braucht es etwas Zeit um aufzugehen, aber die solltest Du Dir einfach nehmen. Falls Dir also nach einem hellen, weichen glutenfreiem Brot ist probier es doch einfach einmal aus, es ist gar nicht so schwer zu backen! 

Mehr lesen

Glutenfreies Sauerteig Vollkornbrot

Werbung

Ich habe schon einige glutenfreie Brote gebacken und mit jedem etwas dazu gelernt, allerdings ruhten meine Versuche in letzter Zeit. Vor ein paar Wochen kamen drei Dinge zusammen, ich sah auf Instagram Fotos von glutenfreien Sauerteigbroten, schaltete durch Zufall zu einer Reportage über einen Bäcker, der seine Sauerteigbrote wie vor 100 Jahren backt und bekam meine Zöliakie Diagnose. Das waren genug Gründe um wieder mit glutenfreien Broten zu experimentieren. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden! Hier findest Du das Grundrezept für ein Glutenfreies Sauerteig Vollkornbrot, welches in der Form gebacken werden sollte. Es kann wunderbar mit Ölsaaten oder Nüssen aufgepeppt werden. Der einzige Nachteil, durch den Einsatz des Sauerteiges benötigt die Zubereitung dieses zauberhaften Brotes wesentlich mehr Zeit, die allerdings hauptsächlich aus Wartezeit besteht. Wenn Du die Möglichkeit hast das Glutenfreie Sauerteig Vollkornbrot auszuprobieren, trau Dich, es lohnt sich! 

Mehr lesen

Glutenfreien Sauerteig ansetzen

Werbung

Falls Du genauso neugierig bist wie ich, und gerne einmal versuchen möchtest Glutenfreien Sauerteig selbst anzusetzen, kommt hier eine genaue Anleitung dafür! Du benötigst nur glutenfreies Vollkornmehl, Wasser, Zeit und etwas Geduld. Wenn Du jedes Mal Vor dem Brotbacken vom Sauerteig etwas abnimmst und kühl aufbewahrst kannst Du ihn unendlich weiter verwenden! Er wird mit der Zeit immer kräftiger und somit auch triebstärker, so kannst Du nach und nach die Zugabe von Hefe reduzieren, bis Du sie ganz weg lassen kannst! Ich kann Dich also nur ermutigen es einfach einmal auszuprobieren! 

Mehr lesen

Glutenfreies Bärlauchbrot (vegan)

Werbung

In den letzten beiden Wochen hat sich nicht nur der Winter verabschiedet, sondern der Frühsommer hat gleich Einzug gehalten. Man hat das Gefühl der Frühling wäre fast komplett ausgefallen und wir sind in einem Schritt vom Scheibenkratzen am Morgen beim Eisessen in der Sonne gelandet. Ein bißchen wie eine Zeitmaschine, etwas strange aber natürlich auch schön. Dementsprechend haben auch die Pflanzen in meinem Kräuterbeet reagiert und sind in dieser kurzen Zeit wahnsinnig gewachsen. So konnte ich diese Woche schon das erste mal Bärlauch ernten, diese erste Ernte habe ich gleich für ein Glutenfreies Bärlauchbrot (vegan) verwendet. So köstlich, das erste Bärlauchbrot in diesem Jahr! Damit Ihr es ganz einfach nachzaubern könnt kommt hier das ausführliche Rezept dafür.

Mehr lesen

Glutenfreies Bananenbrot (vegan)

Werbung

Selten habe ich für die Entwicklung eines Rezeptes so viele völlig unterschiedliche Rezepte gelesen. Heraus kommen sollte ein Glutenfreies Bananenbrot (vegan), welches möglichst einfach zuzubereiten ist und ohne zu exotische Zutaten auskommt. Ich habe viel gelesen und einiges ausprobiert, mit dem letzten Ergebnis war ich sehr zufrieden. Das Bananenbrot ist durch die vielen Bananen süß, aber dadurch, dass "nur" noch etwas Agavendicksaft zugegeben wird, nicht zu süß. Außerdem bleibt es durch den hohen Fruchtmusanteil lange weich, ich bin wirklich angetan! Lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt also endlich das Rezept für Hexes erstes glutenfreies Bananenbrot!

Mehr lesen

Mediterranes Kräuterbrot mit getrockneten Oliven und Tomaten (glutenfrei, vegan)

Werbung

Was ist das wohl schönste Kompliment bei der Verkostung eines neuen Experimentes? Das Brot ist wirklich glutenfrei? Das schmeckt man überhaupt nicht! Darüber habe ich mich heute sehr gefreut, vor allem weil der erste Versuch nicht ganz so gelungen war, wie ich es mir gewünscht hatte. Aber immerhin hat es mir die Möglichkeit gegeben noch an der einen oder anderen Schraube zu drehen und so das Optimum aus dem Rezept heraus zu holen. Also kommt hier ein neues pikantes Brotrezept, Mediterranes Kräuterbrot mit getrockneten Oliven und Tomaten (glutenfrei, vegan), für Euch! Es schmeckt nicht nur zum Abendbrot, auch als Beilage zu Gegrilltem ist es einfach köstlich!

Mehr lesen

Glutenfreies Hanfbrot

Werbung

Es gibt wenig Dinge, die einem wirklich fehlen und die man gerne zurück hätte. Eines davon war bei mir dunkles Holzofenbrot, ich finde das passt zu allem einfach hervorragend! Also habe ich mich daran gemacht es so gut wie möglich aus glutenfreien Zutaten "nachzubauen". Heraus gekommen ist dieses wundervolle glutenfreie Hanfbrot, das wie immer natürlich auch vegan ist! Ich habe es ausführlich mit pikanten und süße Brotaufstrichen getestet und für sehr gut befunden! Deshalb gibt es das Rezept ab heute hier auf dem Hexenlabor Blog in schriftlicher Form mit vielen Fotos zur Zubereitung. Lasst Euch verführen und zaubert doch einfach selber einmal so ein wunderbares glutenfreies Brot, es lohnt sich!

Mehr lesen

Glutenfreies Kürbisbrot mit Röstzwiebeln

Werbung

Ihr seid schon länger hier im Hexenlabor unterwegs? Dann wisst Ihr, dass ich kräftige Farben sehr mag und diese Vorliebe auch gerne in meine Rezepte einfließen lasse. Ein großes Thema war und ist in den letzten Wochen ist das glutenfreie Backen. Bei diesem Rezept habe ich Beides miteinander verbunden. Hier kommt also ein Rezept für ein glutenfreies Kürbisbrot mit Röstzwiebeln! Um die Farbe noch zu verstärken habe ich zusätzlich etwas Kurkuma (auch genannt Gelbwurz) zugegeben. Dieses wundervolle glutenfreie Brot sieht also nicht nur gut aus, sondern schmeckt durch die Zugabe von glutenfreien Röstzwiebeln auch noch herrlich pikant! Probier es doch einfach einmal aus!

Mehr lesen

Glutenfreie vegane Milchbrötchen mit Rumrosinen

Werbung

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie schön dass das ist! Einfach zu einem - süßen - Gebäck greifen zu können, ohne irgendwelchen Nachwirkungen befürchten zu müssen! Natürlich habe ich die letzten Jahre auch Brot und Kuchen gegessen, aber oft ging es mir danach gar nicht gut. Damit auch Ihr in Zukunft bedenkenlos zugreifen könnt, gibt es hier nach und nach meine Rezepte, die ich entwickle. Heute eines für glutenfreie vegane Milchbrötchen mit Rumrosinen, perfekt für das Frühstück! Sie sind wunderbar weich und fluffig geworden, die Krume ganz locker, wie Ihr auf den Fotos sehen könnt! Den Bewohnern des Hexenhauses haben sie einfach wunderbar geschmeckt!

Mehr lesen