Werbung

Schnelle Avocado Chili Baguettes (gluten- und hefefrei)

Heute gibt es was schnelles Scharfes! Irgendwann wird hoffentlich auch dieser eisig kalte Winter vorrüber gehen und spätestens wenn es etwas wärmer wird beginnt die Grillsaison. Dann passen diese schnellen Avocado Chili Baguettes (gluten- und hefefrei) einfach wie die Faust aufs Auge! Diese wunderbaren Baguettes haben durch grüne und rote Jalapeños eine leichte Schärfe, durch das Lupinenjoghurt und Avocado sind sie herrlich saftig! Für die Käseliebhaber gibt es zwei davon mit veganem Schmelzgenuss, einfach köstlich! Ich habe die Baguettes abends gebacken und wollte die Hälfte davon eigentlich einfrieren - keine Chance - am nächsten Tag war wie verhext bis auf das letzte Krümelchen alles einfach verschwunden!

Scharf
Vegan
Glutenfrei
Hefefrei
Laktosefrei
Eifrei

Zutaten:

Für den Teig:

1 leicht geh. EL FiberHUSK
2 leich geh. TL Xanthan
400 ml warmes Wasser

100 g Avocado (etwa 1/2)
50 g Lupinenjoghurt (vegan, Made with Luve)
1/2 Apfel, geschält, gerieben
2 EL Olivenöl, extra nativ

135 g Kastanienmehl (von Bauckhof)
65 g Tapiokastärke
250 g helle Universal-
mehlmischung (freee by Doves Farm)
2 Päck. Weinstein-
backpulver

10 g Salz
2 TL rote Jalapeños, getrocknet, geschnitten
1 TL grüne Jalapeños, getrocknet, geschnitten

Zum Formen und Wenden:

etwas glutenfreies Mehl

Zum Bestreuen:

3-4 EL Veganer Schmelzgenuss
(sojafrei, von Simply V)

Zubereitung:

Bei glutenfreiem Gebäck mit Flohsamenschalen, Xantahan oder anderen Bindemitteln muss man etwas umdenken. Leider kann man herkömmliche Rezepte nicht einfach eins zu eins übernehmen, sondern muss die Zutaten angleichen, manches wegnehmen, etwas anderes dazu tun. Ich habe Euch dieses Experimentieren abgenommen und präsentiere Euch hier ein fertiges Rezept für schnelle Avocado Chili Baguettes ohne Hefe, etwa für abends, wenn es einmal besonders schnell gehen soll, aber doch frische Baguettes gewünscht werden

Und hier kommt die Zubereitung:

Das Kneten des Teiges geht so schnell, dass Du gleich zu Anfang den Ofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backtrennpapier vorbereiten solltest.

Messe oder wiege zuerst das FiberHUSK und Xanthan ab und fülle beides in eine Schüssel. Dann benötigst Du das Wasser, es kann gut warm sein. Messe es ebenfalls ab und rühre es (am besten mit einem Schneebesen) in das Pulver ein. Das Rühren ist hier sehr wichtig, damit sich keine Klümpchen bilden!

Als nächstes bereitest Du die "feuchten" Zuaten vor, zuerst benötigst Du eine halbe Avocado. Nimm sie aus der Schale und zerdrücke sie mit einer Gabel zu Mus.

Dazu kommt noch etwas veganer Joghurt, verrühre beides miteinander.

Nun kommt noch der Apfel an die Reihe, Du benötigst einen halben geschälten und entkernten Apfel, den Du fein reibst. Gib den geriebenen Apfel und das Avocado-Joghurt Mus in eine Rührschüssel.

Darauf kommt das FiberHUSK-Xanthan Gel, dann folgt das Salz, das Öl und die getrockneten Jalapeños.

Jetzt fehlen nur noch die Mehle und das Backpulver. Wiege sie gleich in die Schüssel ab und siebe das Backpulver, damit Du auf keinen Fall Klümpchen im Teig hast. Verrühre anschließend alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig.

Siebe etwas Mehl auf die Arbeitsfläche, gib den Teig darauf und teile ihn in vier gleichgroße Teile.

Forme die Teigstücke zu Rollen, lege sie auf das Backblech und schneide sie schräg ein.

Ich habe zwei Baguettes mit etwas veganem Schmelzgenuss bestreut.

Schiebe dann das Backblech in den vorgeheizten Ofen, in die zweite Schiene von unten. Reduziere die Temperatur dabei auf 220°C Ober- und Unterhitze.

Die Backzeit beträgt etwa 25 -35 Minuten (je nach Dicke) bei 220°C Ober-/Unterhitze und vorgeheiztem Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze.

Beobachte die Baguettes und reduziere die Temperatur eventuell aufs Ende der Backzeit hin auf 200°C. Ob die schnellen Avocado Chili Baguettes fertig sind kannst Du mit dem Klopftest ganz einfach prüfen.

Nimm die Baguettes aus dem Ofen wenn sie durch gebacken sind und lass sie auf einem Backgitter auskühlen. Sie bleiben herrlich saftig und schmecken leicht scharf, ich esse gerne etwas scharf und für mich waren sie genau richtig gewürzt.

Lass Deine Baguettes etwas abkühlen, bevor Du sie in Stücke reißt oder schneidest!

Guten Appetit!

Schnelle Avocado Chili Baguettes (gluten- und hefefrei), einfach köstlich!

Tipp:

Warum Weinsteinbackpulver statt normalem Backpulver?

Damit ein Teig aufgehen kann benötigt er immer ein Backtriebmittel, bei manchen Teigen ist es Hefe, bei vielen anderen Backpulver. Grundsätzlich besteht Backpulver immer aus drei Komponenten:

  • Backtriebmittel
  • Trennmittel
  • Säurungsmittel

Das Backtriebmittel sorgt dafür, dass der Teig nicht ein einziger fester Klumpen bleibt, sondern ein leichte, fluffige Masse entsteht. Als Backtriebmittel dient Natron (oder genauer Natriumhydrogencarbonat). Allerdings benötigt Natron eine Säure, um als Triebmittel wirksam werden zu können. Sobald Natron mit einer Säure reagiert geht der Teig auf, da sich Gase bilden. Das passiert allerdings erst wenn eine Flüssigkeit zugegeben wird, etwa Wasser oder Milch.

Das Trennmittel (meist Stärke) soll dafür sorgen, dass der Triebvorgang nicht schon ungewollt vorher (in der Packung) stattfindet.

Bei herkömmlichen Backpulver wird als Säurungsmittel Phosphat verwendet. Allerdings sind Phosphate nicht unumstritten und für Nierenkranke sogar ganz verboten! Studien zufolge sollen Phosphate auch für gesunde Menschen bei dauerhaftem Konsum schädlich sein und das Risiko eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls erhöhen, ebenso soll das Osteoporose Risiko steigen.

Weinsteinbackpulver besteht aus natürlicher Weinsteinsäure, die bei der Wein-, Sekt- und Proseccoherstellung anfällt. Allerdings musst Du hier auf die Kennzeichnung achten, nicht immer findet die Herstellung ohne tierische Bestandteile statt!

Das bedeutet, dass nicht nur Wein, sondern auch Weinsteinsäure nicht immer vegan ist!

Herkömmliches, phosphathaltiges Backpulver kann 1:1 durch Weinsteinbackpulver ersetzt werden, damit schonst Du zum einen Deine Nieren. Zum anderen gibt es noch einen geschmacklichen Vorteil, dieser leicht „seifige“ Geschmack, den manches Gebäck durch phosphathaltiges Backpulver annimmt, entfällt ebenfalls.

Glutenfrei einkaufen

FoodOase GmbHEs ist gar nicht so einfach glutenfrei einzukaufen. Obwohl wir in keiner Kleinstadt wohnen, gibt es hier nur eine kleine Auswahl an glutenfreien Lebensmitteln und Produkten. Online ist die Auswahl da schon viel größer, einen Shop kann ich Euch wirklich empfehlen. Die FoodOase, dort bekommt ihr eine große Auswahl an gluten- und laktosefreien Produkten und könnt diveres Allergiefilter einstellen. In diesem Online Shop habe ich unter anderem das Fiber Husk bestellt, das war bei uns im Einzelhandel gar nicht zu bekommen.

Das glutenfreie Backen habe ich in den letzten Jahren vermieden, die wenigen Versuche, die ich gestartet fiberHUSKhabe, waren meist nicht erfolgreich, im Gegenteil, reinste Desaster. Durch Zufall bin ich auf ein Produkt aufmerksam geworden, dass ich bisher sehr erfolgreich getestet habe. Es handelt sich um Flohsamenschalen der Firma FiberHUSK. Durch ihr enormes Quellvermögen nehmen sie viel Flüssigkeit auf und beeinflussen dadurch die Konsistenz der Backwaren positiv. Die Krume sieht endlich so aus, wie man sie sich auch bei glutenfreiem Gebäck wünscht! Weich, fluffig, locker - einfach wundervoll. Und bevor ich es vergesse, FiberHUSK könnt ihr übrigens auch bei der FoodOase bestellen .

Gut gewürzt ist halb gewonnen

AnkerkrautBei den schnellen Avocado Baguettes habe ich die roten und grünen Jalapeños von Ankerkraut verwendet. Leider bin ich sehr empfindlich was Füll- oder Zusatzstoffe, sowie Rieselhilfen in Salz, Pfeffer, Gewürzen und Gewürzmischungen angeht. Ankerkraut ist eine der Firmen, bei denen ich die Gewürze bedenkenlos verwenden kann, da hier nur das enthalten ist, was meiner Meinung nach enthalten sein sollte.

Ganz egal ob mit oder ohne Schmelzgenuss, schnelle Avocado Chili Baguettes sind immer knusprig und scharf!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.