Curry Hummus

Werbung

Vor ein paar Tagen wurde der Wunsch nach Curry Hummus an mich heran getragen. Nach ein paar Versuchen mit unterschiedlichen Curry Sorten ist schließlich und endlich diese Endprodukt gezaubert worden. Mit guter Schärfe und von der Konsistenz genau richtig, um den Hummus entweder aufs Brot zu streichen, oder um es mit dem Fladenbrot aus der Schüssel zu nehmen. Probiert es doch einfach mal mit Eurem Lieblingscurry aus!

Mehr lesen

Rohe Orangen Erdbeer Marmelade mit Zitronenbasilikum

Werbung

Marmelade geht neuerdings auch roh, schnell und einfach! Einziger Nachteil, die Rohe Orangen Erdbeer Marmelade mit Zitronenbasilikum ist maximal sieben Tage haltbar. Dafür schmeckt sie aber herrlich frisch und aromatisch. Dadurch, dass die Zutaten nicht erhitzt werden, bleiben die Aromen genau so erhalten. Obwohl rein mengenmäßig mehr Erdbeere als Orange in der Marmelade ist, dominiert die Orange deutlich und unterstreicht mit dem Zitronenbasilikum den ultimativ frischen Geschmack des süßen Brotaufstrichs. Probier es doch einfach mal aus!

Mehr lesen

Pikante Bärlauch Kräutercreme

Heute gibt es für dieses Jahr das letzte Bärlauchrezept, da sich die Saison leider langsam dem Ende neigt. Dafür kommt die Spargelzeit jetzt erst so richtig in Schwung. Und was passt perfekt zu Spargel und Kartoffeln? Richtig, Bärlauchcreme! Diese Creme schmeckt zu Spargel und Kartoffeln, passt aber auch zu Weißbrot, etwa bei einem kaltem Buffet. Auch beim Grillen macht diese Creme eine wundervolle Figur, da sie sehr frisch und wunderbar nach frischem Bärlauch und Kräutern schmeckt. Probier doch einfach mal aus, wozu sie Dir am besten mundet!

Mehr lesen

Tomaten Mozzarella Creme

Werbung

Manchmal trifft mich die Inspiration beim Einkaufen. Dann sehe ich - meist im Kühlregal - etwas, dass mein Verlangen weckt. Gleichzeitig weiß ich aber auch, dass ich meist enttäuscht bin, weil es nicht ganz so schmeckt, wie ich es mir erhofft hatte. Da hilft nur eins, ab in die Hexenküche und ausprobieren. Selten gelingt ein Versuch gar nicht, meist wird dann aber doch noch das eine oder andere optimiert. Nicht so bei dieser wundervollen Tomaten Mozarella Creme, die schmeckte vom ersten Moment an so, wie sie sollte. Herrlich kräftig tomatig durch sonnengetrocknete Tomaten, leicht scharf - ich liebe Knoblauch - und leicht, dank dem Frischkäse. Noch dazu ist sie ganz einfach und schnell zurbereitet!

Mehr lesen

Löwenzahnhonig

Werbung

Natürlich ist der Löwenzahnhonig kein Honig im herkömmlichen Sinn. Der große Unterschied ist, hier sind nicht die fleißigen Bienchen unterwegs und sammeln, sondern die Hexe. Und die sammelt auch keinen Blütennektar oder Pollen, sondern Löwenzahnblüten und zwar ganz schön viele! Wenn sie dann ganz fleißig war und alle gelben Blütenblätter vom Grün befreit hat, kann sie daraus den leckeren Löwenzahnhonig kochen. Das tolle ist, das kannst Du auch! Es dauert zwar etwas, ist an sich aber ganz einfach.

Mehr lesen

Scharfes Paprika Hummus

Meine Liebste wünschte sich unlängst ganz dringend ein scharfes Paprika Hummus, die Gelegenheit habe ich dann gleich einmal genutzt, um das Rezept für Euch aufzuschreiben. Damit auch für jeden Geschmack das passende dabei ist habe ich ein paar Tipps beigefügt, wie man diesen Paprika Hummus variieren kann, von besonders viel Paprikageschmack, über extra scharf, bis hin zu einem tollen Raucharoma!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mehr lesen

Frischer Bärlauch Hummus

Wie Ihr wisst finden in der Hexenküche immer wieder neue Experimente statt. Was liegt also näher, als Bärlauch in allen möglichen Köstlichkeiten zu verwenden?! Dieses Jahr gab es das erste mal frischen Bärlauch Hummus und was soll ich sagen? Das war bestimmt nicht das letzte mal, dass er im Hexenhaus gezaubert wurde, so gut hat er geschmeckt 😉 .

Mehr lesen

Bärlauch Cashew Creme (vegan, glutenfrei)

Hab ich schon mal erwähnt das ich Bärlauch liebe 😉 ? Natürlich wird er dann in der Zeit, in der man ihn ernten kann, in allen möglichen Gerichten verwendet. Heute gibt es eine tolle vielseitig einsetzbare Bärlauch Cashew Creme! Egal ob aufs Brot, zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem oder schlicht zu Kartoffeln, diese Creme passt immer! Und zubereitet ist sie auch noch ganz einfach und schnell, so lieb ich das!

Mehr lesen

Vegane Bärlauch“butter“

Manchmal wundere ich mich über mich selber, wie viel mir zu so einem - auf den ersten Blick eher schlichten Thema - dann doch alles einfällt. Endlich gibt es ihn wieder - frischen Bärlauch! Leider braucht mein Bärlauch im Garten noch ein paar Tage, bis ich ihn endlich ernten kann. Aber in den Geschäften gibt es ihn schon vereinzelt, natürlich habe ich sofort zugeschlagen und Vegane Bärlauch"butter" gezaubert. Passend dazu gab es dann auch gleich Dinkelvollkorn Bärlauchbrot, so lecker! Durch einen ganz einfachen Trick bekommt die vegane Variante ein wundervolles Butteraroma, einfach köstlich! So schmeckt der Frühling, probiert es doch einfach einmal aus!

Mehr lesen

Scharfer Kürbis Curry Brotaufstrich

Werbung

Heute gibt es noch eine Rezept für einen herzhaften, veganen und glutenfreien Brotaufstrich, den scharfen Kürbis Curry Aufstrich für Hartgesottene. Nachdem im Hexenhaus jemand lebt, der keine Wurst und kein Fleisch verträgt, muss ich mir immer wieder neue Brotaufstriche einfallen lassen. Es gibt sie zwar teilweise schmackhaft in Bio-Qualität, aber die kleinen Gläschen sind nicht gerade günstig in der Anschaffung. Vor allem aber sind sie immer so schnell wieder leer 😉 .

Mehr lesen